Mit 19 nach deutschland, ausbildung/arbeit/hilfe?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Bist du Deutscher oder Spanier? Das ist schonmal die erste Frage. Wenn du Deutscher bist, hättest du evtl. hier Anrecht auf AlG2 (Hartz4). Schreib mal das Jobcenter in Dortmund (wo du hin willst) an, und stell dort deine Fragen. Deinen Schulabschluss MUSST du ins deutsche von einem Vereidigten Dolmetscher Übersetzen lassen. Auch brauchst du von den letzten 3 Monaten Kontoauszüge. Kannst du evtl. für die ersten Wochen/Monate hier bei jemandem Wohnen, wo du dich auch Polizeilich Anmelden kannst? Den Rest klärst du mit dem Jobcenter!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von enell321
07.04.2016, 13:53

Ich bin Deutscher + deine Antwort hat mir schon VIEL geholfen, ich hoffe das Jobcenter in deutschland ist hilfreich nicht wie hier in spanien,sie machen "garnichts" ... , das mit dem wohnen bei einem freund das kriege ich vllt hin. VIELEN DANK!

0
Kommentar von aribaole
07.04.2016, 13:58

Viel Glück!

1

Ich wohne nicht in Dortmund aber in der Schule wurde uns gesagt das es sehr viele Betriebe gibt im Handwerklichenbereich die Auszubildende suchen. Wohnung gibts bei mir (Nähe Stuttgart) fast garnichts sehr schlecht also zumindest bei uns etwas zu finden. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von enell321
07.04.2016, 13:21

danke für die Antwort.

1

Das kommt zunächst auf Deine Interessen an. Bei Deinen Sprachkenntnissen würde ich Dir eine Ausbildung im Hotelgewerbe empfehlen. Da hast Du ggf. Unterkunft, Verpflegung und kleines Geld zur Verfügung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von enell321
07.04.2016, 13:23

hmm ja das ist garnicht mal so schlecht, 1 zimmer wohnung kostet 250-300€ in dortmund(in einer WG) dan ausbildungsgeld sind 450€ ca im ersten monat(hoffe ich) ... dan vllt noch ein minijob :3

0

Was möchtest Du wissen?