Frage von Mileya97, 32

Mit 18 will ich mich nicht Binde was ist los?

Hey,

hoffe Ihr versteht das nicht falsch was ich schreibe aber Vllt war Jemd schon einmal in der selben Situation oder sonst was. Ich bin 18 und weiblich. Ich würde in einer Beziehung nie im Leben Fremdgehen wirklich. Nun aber ich muss dazu sagen immer wenn es ernst für mich wird will ich keine Beziehung mehr mit dem Jungen. Ich finde es langweilig ich liebe es Single zu sein und angeflirtet zu werden. Das soll jetzt nich bedeutet das ich mit jedem rummachen würde oder sonst was. Nein, ich liebe es nur frei und unabhängig zu sein von jemanden. Das machen zu können worauf ich Lust habe und kein schlechtes Gewissen zu haben. Neue Leute kennenzulernen und dieses kribbeln am Anfang oft zu spüren (wenn ihr versteht was ich meine). Durch diese Einstellung hatte ich bis jetzt nur ein aber nicht sehr lange Beziehung. Das soll jetzt keines Weges eingebildet oder arrogant klingen aber das denken die meisten nicht von mir (sie wundern sich eher) weil ich nicht schlecht ausschaue und sehr oft auf der Straße angesprochen werde. Aber gerade sowas (wenn es jetzt nicht so billige anmache ist) finde ich reizend aber eine richtige Beziehung nicht weil dann geht das nicht mehr ich bin nicht mehr frei kann nicht mehr das machen worauf im Moment Vllt Lust hätte also Vllt mal mit Jemd zu flirten oder so.

Versteht mich jemande und denkt ihr ich ändere mich noch. Weil eigentlich würde ich schon gerne eine Beziehung haben aber mit so einer Einstellung lasse ich auch niemanden auf mich zu.. Wenn verliebe ich mich immer und das wirklich schon immer in Ar. Dann komme ich von denen nicht weg und bla.. (Muss dazu sagen das ich keine schla* bin auch wenn ich gerne flirte)

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von Xoxo437, 32

omg du bist genau wie!!!! Ich war bis jz auch immer so, bis ich mich mal in einen Freund verliebt habe. Er will aber leider nichts von mir. Obwohl ich oft angesprochen werde und nach Bezieheungen gefragt werde. Du wirst aufjedenfall normal werden und das ist auch gar nicht schlimm, dass du so bist. Ich find das sogar besser.
Seit ich mich in einen Freund verliebt habe, will ich gar nicht mehr von jmd anflirten lassen. Du wirst wieder 'normal' wenn du dich wirklich in einen Jungen verliebst.
Aber wirklich bleib Single und so wie du bist, sonst wirst du nur von Leuten, die du liebst, verletzt.

Kommentar von Mileya97 ,

Omg eine seelenverwandter. Ja bei mir war es auch so bzw ist es so das ich mich in einen guten Freund verliebt habe aber er leider ein Ar**** Charakter hat wenn es um Frauen und Beziehungen geht und er zwar mit mir flirtete und mich geküsst hatte aber nichts wollte, sonder wahrscheinlich von Jemd anderen.. Das meine ich mit Ar**** Charakter von ihm. Er hat mir schon oft gesagt er ist so und ich wusste es aber nach der Sache war es halt Hart.. Und seitdem ist es noch krasser ich lasse auch niemanden mehr an mich ran also selbst anflirten usw.

Kommentar von Xoxo437 ,

Omg bei mir auch.. der junge und ich haben uns auch letzte woche geküsst, wir waren ein wenig betrunken, aber wir haben alles mitbekommen eigentlich. Er hat auch ein A***** charakter. Omg einfsch das selbe.
ja es ist so komisch.

Kommentar von Mileya97 ,

Omg bei mir war das auch so leicht angetrunken :0 und er hat mich geküsst es kam immer von ihm und dann zwei Tage später haben wir bei ihm dann nochmal rumgemacht und er hat angefangen. Er hat mich dann so verletzt und momentan ist leider auch Streit Vllt brauchen wir einfach Zeit.. Aber seitdem ist es noch schlimmer ich will von anderen nichts mehr wissen obwohl ich weis das er ein A ist..

Kommentar von Xoxo437 ,

Jaa ich hab als gesagt er soll aufhören mich zu kuessen, weil er es sowieso nicht ernst meint, aber ich konnte ihne nicht widerstehen. leider

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten