Frage von Jackii321, 43

Mit 18 von zuhause ausziehen während des BFD ?

Guten Tag ich verzweifle langsam ich mach zurzeit ein bundesfreiwiligen Jahr und möchte gerne aus bestimmten Gründen von zuhause ausziehen so schnell wie möglich !!! Problem ist keiner kann mir weiterhelfen habe schon so gut wie überall angerufen Wohngeld beantragen beim Jugendamt beim Arbeitsamt ich weiß nicht mehr weiter ! Hat einer von euch eine Idee wo ich mich noch schlau machen kann ?

Antwort
von baindl, 29

Das müssen Deine Eltern finanzieren, weil sie unterhaltspflichtig sind bis Du Deine erste Ausbildung abgeschlossen hast.

Antwort
von Hexe121967, 34

da du kein einkommen hast, dürfte es sehr schwer werden, eine wohnung zu finden. deine eltern sind eigentlich unterhaltspflichtig bis zum abschluss deiner erstausbildung.

Kommentar von Jackii321 ,

da habe ich aber was anderes gehört 

Kommentar von baindl ,

da habe ich aber was anderes gehört 

Dann hast Du Dich entweder verhört oder jemand hat einen "Schmarrn" erzählt.

http://www.t-online.de/eltern/familie/id_58740852/unterhalt-auch-erwachsene-kind...

http://www.anwalt.de/rechtstipps/unterhaltsanspruch-volljaehriger-kinder-wann-is...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten