Frage von Mapex97, 66

Mit 18 nochmal eine Ausbildung anfangen?

Hallo Gute Frage Gemeinschaft. Ich bin 18 und habe soeben meine Ausbildung als Industriemechaniker erfolgreich abgeschlossen und somit auch meine mittlere Reife in der Tasche. Da ich in diesem Beruf leider keine Aufstiegsmöglichkeiten hab und so nur knappe 1600 (Netto) verdienen kann seh ich in dieser Berufsrichtung keinen Sinn. Zudem bin ich ein Mensch der keine Schichtarbeit mag und diese muss ich jetzt auch machen. Meine Frage: Lohnt es sich nochmal eine Ausbildung zu starten und kann mann auf 2 Jahre verkürzen. mich würde der Verkäuferberuf oder IT-Beruf auch sehr interessieren. Kann man da gut verdienen das man sehr gut leben kann. Lohnt es sich?

Antwort
von Paejexa, 47

Gut verdienen kann man überall, wenn man sich geschickt anstellt. Auch als Industriemechaniker hat man die Chance, sich weiterzubilden. Und heutzutage ist es nicht mehr so einfach, einen Betrieb zu finden, in dem es keinen Schichtbetrieb gibt. Die große Ausnahme bilden da jedoch die langweiligen Bürojobs ;)

Antwort
von glimmer95, 31

na klar lohnt sich das !! du musst dir eben im klaren darüber sein dass du weitere 2-3 jahre azubigehalt bekommen wirst aber lohnen tut sich dass auf jeden fall !! meine erste ausbildung habe ich mit 19 beendet (fleischereifachverkäuferin) und 1 jahr später habe ich eine ausbildung zur köchin begonnen (war schon immer mein traum beruf) und es ist die perfekte entscheidung gewesen !! und gerade wenn du sagst dass du keine aufstiegsmöglichkeiten hast lohnt es sich umso mehr einen beruf mit mehr zukunft zu wählen !! ein freund von mir ist 10 jahre älter als du und hat nach langjähriger arbeit in seinem beruf jetzt nochmal eine ausbildung begonnen !! in meiner berufsschulklasse ist ein 58 jähriger.....es ist nie zu spät !!

Antwort
von MandyEhren, 18

Hallo. Mit 18 Jahren hat man noch viel vor sich. schau ob dich vielleicht etwas anderes interessiert. ich hab jetzt ein Geschäft entdeckt wo ich meine Zeit selber einteilen kann und verdienen kann man genug wenn man sich reinhängt. ist am Anfang wie eine Ausbildung aber du bestimmst was du verdienst. Wir arbeiten im Team Aufbau und suchen noch junge motivierte Menschen die noch Träume und Ziele haben wen du Interesse hast schick mir einfach mal eine Mail an mandy.ehrenpfordt@gmx.de

Antwort
von Branko1000, 34

Klar kannst du mit 18 noch eine Berufsausbildung starten, denn ich habe meine Ausbildung mit 17 begonnen.

Antwort
von celaenasardotin, 23

Klar , viele Leute machen die erste Ausbildung erst mit 19 oder 20. Zum lernen ist es nie zu spät

Antwort
von alphonso, 16

Als industriemechaniker hast du auch gute Möglichkeiten, gutes Geld zu verdienen. Geschenkt wird dir auch mit der zweiten Ausbildung nichts.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten