Mit 18 mit dem rosa "Führerscheinzettel" fahren und ohne Führerscheinkarte?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ja, darfst du genau drei Monate lang. Also ab deinem 18ten Geburtstag gilt der rosa Zettel in verbindung mit Personalausweis als Führerschein für das alleinige Fahren drei Monate.

Eine Einschränkung: Das ganze gilt nur in Deutschland und Österreich. Willst du einen Frankreichurlaub machen musst du davor den richtigen Führerschein beantragen.

Meistens beantragt man aber den richtigen Führerschein gleich mit dem rosa Zettel mit. Heißt es könnte sein, dass an deinem 18ten Geburtstag der richtige Führerschein schon im Briefkasten liegt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nach den drei Monaten hast Du keinen Anspruch mehr auf den Füherschein das ist dann so als hätte man nie einen gemacht . Also zurück zur Fahrschule Und ab 18 ist man auf sich gestellt also man darf solo fahren kein Aufpasser oder Meckerheini im Auto drin .  

Nach drei Montan wird deine Prüfung als nicht bestanden geführt Grund das kein andrer sich den Schein aneignen kann mit dem rosa Wisch . 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung