Frage von Adriankp, 102

Ich bin mit 18 Jahren (männlich) noch Jungfrau, was soll ich tun?

Also ich bin 18 jahre alt und bin noch jungfrau viele meiner freunde hatten schon mit 16 oder so ist mir schon klar das es nicht so schlimm ist wenn man noch jungfrau ist aber die sache ich ich habe schon meine ganze kindheit nur an der konsole verbracht und hatte es bisher nur mit einem mädel zu tuen und habe manchmal hemmungen ein mädchen in der disco anzusprechen oder woanders (mir fällt gerade nicht ein wo😅) naja jedenfalls bin ich schon seit über 4 jahren single und habe schon noch sorge das ich als jungfrau sterben werde natürlich will ich eine freundin nicht  nur zum geschlechtsverkehr haben ich will auch immer für sie da sein mit ihr kuscheln und sie trösten wenn sie traurig ist so was in einer beziehung selbstverständlich ist :) nur ich mache mir halt sorge weil ich bin grad in der hauptschule und naja da gibt es nicht besonders ansprechende mädchen die sind mehr im assimode wenn ihr wisst was ich meine 😅 Feiern war ich auch schon oft aber da hatte ich auch meine hemmungen und mir fällt kein ort ein wo ich welche kennenlernen könnte oder ob ich überhaupt es schaffe eins anzusprechen 

Tut mit leid wegen des romans 😅

Antwort
von Bestie10, 68

meine Güte

Jammerlappen sind eben bei Frauen wenig populär

geh ins Bordell wenn du so keine abkriegst

oder wart halt noch ein wenig ....

Antwort
von FlorianBln96, 73

Abwarten bis du die richtige findest oder in Puff gehen.

Antwort
von Llenoxx, 42

Geh in nen Sauna oder FKK Club wenn du unbedingt schnell einen Weg stecken willst ansonsten machen dir eine klar aber denk dran am Ende ist Puff immer billiger!

Antwort
von ThomasAral, 68

noch 10 Jahre warten ....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community