Frage von uknown, 44

Mit 18 lieber Couch als Party , ist das normal?

Hallo Leute , Ich bin 18 und weiblich. Ich gehe zur schule und an den Wochenenden und in den ferien trink ich mit Freunden oft was und gehe auf parties undso. Aber eigentlich macht mir das selten Spaß , hab nicht wirklich hobbies und bin am liebsten in meinem zimmer vor dem Fernseher. Ich liebe es einfach rumzuliegen und allein zu sein . Ich mag es spazieren zu gehen und Musik zu hören. Ich mag es auch an Schöne Orte zu gehen und die Aussicht zu genießen. Ist das normal für mein alter ?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Wonnepoppen, 25

Daß du Partys nicht so magst, ist nicht unnormal u. es ist sogar besser, wenn du nicht viel trinkst!

allerdings solltest du schon Hobbys haben, denn mit 18 vor dem Fernseher rumliegen ist auch nicht so das Ideale!

Antwort
von Pummelweib, 44

Was ist schon normal?

Es kann jeder so machen, wie er es für richtig hält, das ist dann alles normal.

LG Pummelweib :-)

Kommentar von uknown ,

Ich Feier deinen Namen hahahha

Kommentar von Pummelweib ,

*lach*..na wenn das nichts ist....LG Pummelweib :-)

Antwort
von Psylinchen23, 26

Ja ist bei mir genau so. Ich gehe aber auch auf Tekno Partys also ich hasse normale Discos.. Ich Tanze lieber richtig eine ganze Nacht durch als dumm in Club zu stehen. Sonst bin ich eher auch ein sehr gemütlicher Mensch und war das mit 18 auch. 

Kommentar von uknown ,

Ich hasse tanzen über alles , Clubs undso gehen gar nicht

Antwort
von Riman, 21

Klar, nicht jeder ist ein party mensch ich aich net

Antwort
von zilo13, 14

Nein das geht gar nicht ?? Ich würde den Psychiater aufsuchen

Antwort
von doofesFragen, 6

Normaler als sich jedes Wochenende asozial besaufen zu gehen. :D

Antwort
von Hannibunnyy, 34

Jeder so wie er mag, natürlich ist das normal.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten