Frage von xLeacnmx, 57

Mit 18 das Erbe einholen?

Meine Mutter meinte letztens wenn ich volljährig sei das ich das Erbe von meinem Vater anfordern kann, aber er ist doch noch garnicht verstorben?! (Kenne meinen Vater nicht)

Antwort
von MrMiles, 36

Ein "Erbe" muss nicht zwangsläufig mit dem Tod erfüllt sein.

Es gibt natürlich viele verschiedene Möglichkeiten, aber evtl. hat dein Vater etwas verfügt, was du erst zur Volljährigkeit bekommst.

Antwort
von Felixie1, 34

Vergiss das einfach.Du weisst ja nicht einmal,ob es was zu erben gibt.Und wenn ja irgendwann,würde ein Rechtsanwalt dir schreiben,sofern dein Vater ihm von Dir erzählt hat.Suche deinen leiblichen Vater nicht wegen eines vermeintlichen Erbes,mache Dich selbständig,erlerne einen Beruf,dann brauchst du nicht das Geld eines anderen.

Antwort
von Ronox, 26

Erben kannst du erst, wenn er gestorben ist. Und das auch nur, wenn er dich nicht enterbt hat.

Antwort
von Artus01, 18

Ein Erbe wird erst fällig, wenn der Erblasser "erblaßt" ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community