Frage von malickciv, 49

Mit 18 bei den Eltern ausziehen?

Hi, ich bin jetzt 18 Jahre alt und mache gerade mein Abi. Ich möchte zuhause ausziehen und eine 1 Zimmerwohnung beziehen. Würden mir jegliche Gelder zukommen oder muss ich für alles selber aufkommen ? Danke schonmal :)

Antwort
von dancefloor55, 21

Bis zur Ende deiner ersten Ausbildung sind deine Eltern finanziell für dich vernatwortlich.

Anschließend musst du selbst für dein Leben aufkommen. Also erst Job suchen und dann ausziehen.

Staatliche Unterstützungt steht dir keine zu da du ja auch noch nichts einbezahlt hast.


Antwort
von Andrea2009, 38

Du musst die Wohnung zahlen, oder deine Eltern.

Antwort
von turnmami, 33

Wer sollte dir denn die Wohnung bezahlen?

Wer eine Wohnung mietet, muss sie auch bezahlen!

Kommentar von malickciv ,

Ja das ich die Wohnung selber bezahle ist schon klar, aber die Frage ist von welchem Geld. Denn als Schüler bekommt man ja bekanntlich Bafög und mir steht mein Kindergeld auch zu, nur kenne ich mich nicht gut genug aus um sagen zu können wie viel Bafög ich bekomme. Und was ist mit der Waisenrente ? Alles offene Fragen also würde ich an deiner Stelle nicht so voreilig handeln!

Kommentar von turnmami ,

Wo hast du irgendwas von einer Waisenrente geschrieben?? Du fragst wer deine Wohnung zahlt: ganz einfach derjenige, der sie mietet.

Woher er das Geld nimmt, muss man sich doch vorher überlegen. Wenn du studierst bekommst du Bafög, Kindergeld und Waisenrente. Davon musst du alles bezahlen. Mehr gibt es nicht.

Und als Schüler bekommt man nur unter ganz, ganz wenigen Umständen Bafög!!

Kommentar von dancefloor55 ,

Denn als Schüler bekommt man ja bekanntlich Bafög und mir steht mein
Kindergeld auch zu, nur kenne ich mich nicht gut genug aus um sagen zu
können wie viel Bafög ich bekomme. Und was ist mit der Waisenrente

Das Kindergeld bekommen eigentlich deine Eltern   - du kannst es ja mit denen so regeln dass sie das Geld auf dein Konto überweisen. Nur rein mit Kindergeld, Bafög und evt Waisenrente (wie viel das ist - keine Ahnung) wirst du wahrscheinlich aber kaum leben können.

Als Schüler sind aber sowieso deine Eltern noch für dich finanziell verantwortlich. Können die sich keine Wohnung leisten, dann musst du weiterhin zu Hause wohnen bis du einen Job hast

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten