Frage von skorpionnutzer4, 53

Mit 174 cm als Junge gleich Fitnesstudio oder warten, bis ich wachse?

Stoppt Trainieren das Wachstum? Werde ich noch 180 cm?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von kami1a, Community-Experte für Ganzkörpertraining, Kraftaufbau, Kraftsport, ..., 18

Hallo! ich würde starten. Trainiere möglichst komplex und nicht zu viel isoliert die Arme.

 Die Knochenenden, sogenannte ,Epiphysen', sind im jugendlichen Alter noch nicht verknöchert. Direkt an den Epiphysen sitzt die Wachstumsfuge, auch .Epiphysenfuge' genannt.

 Sie ist für das Längenwachstum der Knochen verantwortlich. Bei unkontrolliertem Training besteht die Gefahr, dass Knorpelgewebe in dieser peripheren Knochengegend verletzt wird und sich die Wachstumsfugen frühzeitig schließen. 

Allerdings ist das Risiko mit 17 vernachlässigbar gering, go.

Kommentar von skorpionnutzer4 ,

OK also wenig Gewicht nehmen? bauen sich dann Muskeln auf?

Kommentar von kami1a ,

Du kannst auch schon mit vollem Gewicht arbeiten.Den optimalen Kraft / Muskelzuwachs hat man im Bereich der Hypertrophie mit 8 - 12 Wiederholungen. Dabei sollte das Gewicht so gewählt sein, dass die letzten Versuche brennen.  

Etwas vorsichtigere Variante : Kraftausdauer. 

Training der Kraft - Ausdauer sehe ich ab 15 Wiederholungen aufwärts. Bedeutet eine Verbesserung der Energiebereitstellung und somit größere Ausdauer bei leichten Belastungen. Macht auch schon Muskeln.

Kommentar von kami1a ,

Noch : Du solltest min 1 Jahr Ganzkörpertraining machen

Kommentar von skorpionnutzer4 ,

vielen dank vorweg ich bin 17 Jahre jung 174-176cm und schlank mein Ziel ist es einen durch trainieren Körper zu haben. deswegen habe ich mich in Fitnessstudio angemeldet.

Antwort
von froggle, 24

Ich würde aber sagen das man mit 21 Jahren "richtig" anfangen kann. Du kannst aber auch mit 16 anfangen... Es kommt immer drauf an WIE man trainiert du kannst dir auch noch mit 25 Jahren die Gelenke und Knochen kaputt trainieren. Merken sollte man sich das die Wichtigkeit die Ausführungen der Übungen sind, nicht das Gewicht. Vorallem als anfänger macht man fehler.

Realität realität aber ist, dass man sich im Studio beweisen will, und man sich denkt, wenn der das kann, kann ich das schon lange. Das geht schief.

Antwort
von Nanaseloveu, 25

Das heißt "DAS" Wachstum.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community