Frage von versfragmente, 30

Mit 17 zum Kinderarzt?

Hallo. Ich bin 17 und mache grad ein vorstehendes Praktkum das zur Ausbildung führt. Jetzt bin ich krank geworden, aber meine Hausärztin hat Urlaub und hat 'ne Vertretung angegeben von der ich noch nie was gehört hab und ich weiß auch nicht wo das ist. Jetzt hab ich in meiner Straße halt 'nen Kinderarzt. Meint ihr ich kann da hingehen? Schreibt der auch für Arbeit krank? Oder kann er mich auch wegschicken? Danke schonmal.

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von AlinaCalzone, 30

Halli Hallo,

Also meiner Meinung nach, kanns du noch zum Kinderarzt gehen, ohne dass er dich wegschickt. Da du noch nicht volljährig bist, wird er/sie dir dann auch eine Bescheinigung geben, die dich freistellt.

LG Alina ;-)

Antwort
von Herzschlag180, 27

Also meine Schwester (18) hat das selbe gemacht und die haben sie auch nicht weggeschickt. Die haben genau die gleiche ausbildung wie normale Ärtzte und krank schreiben können die dich auch Gute besserung

LG Herzschlag;)

Antwort
von lele1900, 15

Zum Kinder Arzt kannst du gehen aber ob die da ein Termin für dich machen du bist ja nicht bei denen angemeldet also Patient  als ich keinen Arzt hatte wollte keiner neue Patienten aufnehmen

Antwort
von JiwiStoran, 24

Zum Kinderarzt kann man gehen bis man 18 Jahre alt ist. Sie dürften dich also nicht wegschicken wenn du hingehst :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten