Frage von serhago, 32

Mit 17 obdachlos in Deutschland?

Wie ist es obdachlos zu sein, wenn man minderjaehrig ist (17) ? Ich meine man darf nicht laenger als 0 uhr drausen sein, was passiert dann wenn die Polizei dich erwicht? bleibt man dann auf der strasse oder kommt dann das Jugendamt und das ganze Programm wie man es sonst so kennt? ich dachte Deutschland ist haerter als die USA da es ja vid gibt wo 10 jaehrige obdachlos sind (new york zb) und die polizei nix macht sondern dennen auch kleingeld gibt. Also was passiert dann? bitte nur ernste antworten und nicht jz gleich schreiben/denken.. wieso willst du auf der strasse leben, .. oder sei doch 18 um auf der strasse zu leben solche antworten hatte ich schonmal, danke

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von AntwortMarkus, 18

In Deutschland muss niemand obdachlos sein. Erst recht keine Minderjährigen.

Man wendet sich an das Jugendamt und man bekommt Hilfe in Form einer Pflegefamilie zum Beispiel.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community