Frage von Laaady98, 116

Ist es schlimm mit 17 noch Jungfrau zu sein?

Hallo Leute,

waren am Wochenende feiern und dann kam das Thema Sex, nun ja konnte nicht wirklich mit reden da ich noch keinen hatte.

Bin jetzt 17 und wenn ich so die 14 15 jährigen so anschau denk ich mir.. Was hab ich falsch gemacht? Meine größte Angst eig ist es das, wenn ich jemanden kennen lernen sollte ihm zu sagen das ich noch jf bin und er geht oder so. hab ja keine Erfahrung und so weiter.

Findet ihr das schlimm mit 17 noch jf zu sein? und wann hattet ihr euer erstes mal? und wo hattet ihr euch kennen gelernt?

Würde mich über Antworten freuen

lg

Antwort
von karinili, 116
mit 16

Mach dir keinen Stress.

Wenn es jemand ernst mit dir meint, wird das niemanden abschrecken. Ich kenne viele, die das sogar als positiv betrachten würden und Mädels, die mit jedem x-beliebigen ins Bett springen eher abschätzig betrachten.

Also nein, ich finde es überhaupt nicht schlimm.

Mein erstes Mal hatte ich übrigens mit 16 (für meinen damaligen Freundeskreis relativ spät). Wir haben uns beim Zugfahren kennenglernt und waren danach auch einiges an Zeit zusammen ;)

Antwort
von XiShAk, 113

Du solltest stolz darauf sein noch Jungfrau zu sein. Wer kann das Heute noch von sich behaupten? Ich bin 26 und hatte mein 1. Mal auch erst mit 20. Und um ehrlich zu sein bin ich stolz darauf, keine von den billigen Menschen zu sein, die sich von Alles und Jedem flachlegen hat lassen, nur um "toll" da zu stehen vor den Anderen. Glaub mir, du machst nichts falsches. Und wer dich wirklich von Herzen lieben wird und nicht nur auf das Eine aus ist, wird sich nicht ekeln oder dich alleine lassen, wenn du es zugibst. Mach dir deswegen keinen Kopf. Es ist nichts ehrenhaftes damit zu prahlen, dass man Sex hatte in dem jungen Alter. ;-)
Bleib also weiter wie du bist. Denn so bist du gut so! :-)

Antwort
von silberwind58, 95

Es wäre schlimm,mit 17 schon schwanger zu sein ! Sei stolz,manche Mädchen sind mit 17 schon verbraucht !

Antwort
von ThexD, 85
noch garnicht

Ich bin inzwischen fast 20 (männlich) und hatte mein erstes Mal noch nicht, weil ich damit auf die "Richtige" warten möchte.

Find ich persönlich daher auch gar nicht schlimm. Ich finds halt nur schlimm, wenn ich sehe, wie einige heutzutage jede Nacht jemand anderes im Bett haben. 

Außerdem spielt es wohl keine Rolle, ob du Erfahrung hast oder nicht, wenn die Gefühle echt sind. ;)

Antwort
von Kuonchan, 98

Das ist weder gut, noch schlecht. Das ist einfach sowas von egal!

Jeder entscheidet für sich selber, wann er sein erstes Mal hat.
Wenn er will, früher, sonst später.

Hatte auch erst mit 18 mein erstes Mal. ^^'

Antwort
von elenore, 90
mit 17

Was soll daran schlimm sein und falsch hast du auch nichts gemacht! Denke daran, das erste Mal ist was BESONDERES.......mit dem Richtigen ist es der Himmel auf Erde.......und nicht zu vergessen = Sex will einen Körper, Liebe einen Menschen!

Ist letztlich deine eigene Entscheidung, was du willst: Ein schönes Erlebnis oder eine billige Nummer? Mach dir keine Gedanken, wie du deine Jungfräulichkeit schnellstens los wirst, sondern eher, dass du einen guten festen Freund findest. Der Rest kommt dann von allein.

Kennen gelernt beim Studium.....erste Mal mit 17!

Antwort
von Dragonloard, 95

Ich würde dir die Umfrage ja gerne beantworten aber bei mir war das nach 18 und die Option gibts leider ned ;)

Mach dir da keinen Stress, es passiert wenns passiert.

Antwort
von lenaspielt, 93

Man sollte sein erstes Mal haben, wenn man selbst bereit dafür ist, ist doch auch gut so. Keine Sorge, ist nicht schlimm ^^ c:

Antwort
von Burninhell, 60

Warum sollte ein junge gehen weil du jungfrau bist.. eher bleibt er denn er weis das du ihm vertraust da du ihm das ja erzählt hast etc . Und 2. Freut man sich ja als jjunge richtig wenn die freundin einen wählt fürs erste mal .. bin m 17 auch noch jungfrau ...

Antwort
von sazicu, 81

Wer das schlimm findet hat sie nicht mehr alle

Kommentar von Laaady98 ,

ja finde es jetzt für mich persönlich auch nicht schlimm aber iwann denkt man sich liegt es mir oder was soll ich dem typen mal sagen

Kommentar von sazicu ,

Die Wahrheit, wenn es ihm nicht gefällt, dann ist das sein Problem

Antwort
von Schwoaze, 64

Glaub nur nicht, Du hättest etwas versäumt! Wird schon werden, nur mit der Ruhe.

Antwort
von Piratin2000, 77
mit 14

Das ist nur schlimm, wenn du selbst es als schlimm empfindest. Solange du glücklich bist, wärs auch mit 30 okay jf zu sein! Besser spät mit dem "richtigen" Sex als jung und naiv mit dem falschen sex und nicht verhütet :D

Antwort
von Marina212, 62

Frauen haben besondere Werte was Männer nicht besitzen. Auf jeden Fall ist es besser auf den Richtigen zu warten. Denn viele Mädchen machen den Fehler und schlafen mit jeden zweiten, sowas sollte nicht sein. Ich habe den Richtigen gefunden, er ist der erste und der letzte Mann in meinem Leben! Warte denn dann wirst du belohnt! :)

Kommentar von Laaady98 ,

das ist voll süß .. ja hoffe läuft bei mir auch so. wünsche euch alles gute weiterhin

Kommentar von Burninhell ,

lol .. als ob jungs mit jedem mädchen schlafen würden .. woher hast du das? Bravo? Rtl?

Antwort
von Soeber, 49

Natürlich ist das NICHT schlimm. War bis vor 1 Monat auch noch Jungfrau. Bin ebenfalls 17 Jahre alt.

Gruß, Soeber

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten