Frage von neele12344, 65

Mit 17 mehr als 450€ im Monat verdienen?

Ich mach nach der Schule ein Fsj bei dem ich 370€ monatlich bekomme. Kann ich daneben noch einen Minijob auf 450€ Basis haben?

Antwort
von isomatte, 33

Wenn du das zeitlich schaffen würdest kannst du das theoretisch schon machen,du musst aber auf deine wöchentlichen Arbeitszeiten achten,unter 18 bist du da noch mal mehr eingeschränkt,ab 18 darfst du dann in der Woche 48 Stunden arbeiten !

Dein FSJ - Gehalt ist im eigentlichen Sinn kein Erwerbseinkommen und selbst wenn es so sein würde wäre ein Job auf 450 € nicht steuerpflichtig.

Der AG - könnte dir nur die Pauschalsteuer von 2 % aufs Auge drücken,was in der Regel aber nicht der Fall ist und du solltest dich vor der Einstellung ggf.von der Zuzahlung des RV - Beitrags befreien lassen,dann bekommst du dein Nebeneinkommen Brutto wie Netto überwiesen.

Kommentar von Feuerhexe2015 ,

ok dann sollte aber auch im Auge behalten werden das Sie dann aus der Familienversicherung fliegt! Da würde ich dann vorher mit der Familienversicherung eine Runde tel. bevor es zu einem bitteren Erwachen kommt

Kommentar von isomatte ,

In einem freiwilligen Dienst zahlt der Träger Beiträge zur Sozialversicherung,also auch die Beiträge für KK - DRV - ALV - dann ist man selber versichert !

Antwort
von IchReisMoegen, 39

Rechtlich gesehen würde das gehen, du musst nur einen finden.😉

Kommentar von neele12344 ,

Und ich muss das dann auch nicht Versteuern usw., wenns mehr als 450€ sind? 

Kommentar von IchReisMoegen ,

Nein, soviel ich diese Materie kenne nein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten