Frage von mimamausebaer, 62

Mit 17 Jahren Kunstturnen anfangen und was eigenes aufbauen?

Hallo :) Ich weiß, dass ich mit 17 sicher nicht mehr zum Leistungssportler werde und an Wettkämpfen teilnehmen kann, allerdings macht es mir einfach Spaß zu turnen...Außerdem bringe ich schon sehr gute Balance (durchs Ballett) und Kraft (durch Klettern im DAV) mit...Das Problem ist, dass es hier leider keine "Gyms" wie in den USA gibt, wo es vermutlich in jeder Stadt eine Gymnastics-Gruppe mit kompletter Ausrüstung gibt...Deswegen habe ich mal in der Nähe einen Sportverein angeschrieben, der meinte, dass sie mit mir ja eventuell wieder etwas aufbauen könnten...seit ich zurückgeschrieben habe, dass ich das total toll fände, hab ich aber nichts mehr gehört...wie kann ich das jetzt in die Hand nehmen? Ich brauche ja auch ausgebildete Trainer, Geräte und Matten, Tumblingbahnen, etc...

Ich würde mich sehr über Hilfe freuen! Viiielen Dank!!

Liebe Grüße,

Lara

Antwort
von heyogirly, 28

Hallo Lara,

Wenn der Verein immer noch nicht zurück geschrieben hat, geh einfach mal hin. Schau einfach auf der Homepage wann die Training haben.

Alsoin meinem Verein ist es so,dass wir uns auf die Wettkämpfe im Land spezialisieren. Die Stadt fördert uns auch dem entsprechend und somit können wir uns auch neue Geräte oder Zubehör leisten. Aber ich denke solchen Luxus wie eine Tumblingbahn wirst du nur in Turnzentren vorfinden. So etwas können sich normale Vereine nicht leisten.

ausgebildete Trainer müssen die Turnvereine haben.

Hoffe konnte helfen

lg heyogirly

Antwort
von lia1212, 1

Hallo Lara, da sitzen wir wohl im selben Boot! Ich bin zwar erst 14 aber ich würde auch so gerne wie die Kinder in den USA in so einer richtigen Halle turnen, leider ist das bei uns kein weitverbreiteter Sport :(  ich hoffe du kannst du was eigenes aufbauen, aber schön zu wissen das ich nicht die einzige bin die dieses Problem hat. LG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community