Frage von Bernhard1745, 41

Mit 17 Jahren Haarausfall bekommen?

Hallo zusammen, ich bin 17 Jahre alt und ich habe gemerkt dass mir in den letzten paar Monaten ziemlich viele Haare ausgefallen sind. Doch ich kann nicht verstehen, warum das so ist. Ich wasche meine Haare jeden Tag mit Shampoo und Style sie danach mit Haarspray. Könnte das das Problem sein?

Antwort
von NJR123, 23

Geh zum Hautarzt Achja nochn tipp von mir: Wäsche sie dir nicht jeden Tag das ist schlecht für die Haare 2-4 mal pro Woche ist besser den Körper natürlich öfters waschen

Antwort
von Samika68, 15

Echter Haarausfall in jungen Jahren kann genetisch bedingt sein, oder Folge einer Mangelerscheinung sein.

Es gibt tatsächlich Menschen (hauptsächlich Männer), die aufgrund von Vererbung schon mit Mitte 20 eine Halbglatze haben.

Bei jungen Menschen kann auch der Hormonhaushalt für vorübergehenden Haarausfall sorgen.

Antwort
von gihzemck, 9

Haarausfall kann auch stressbedingt sein. Habe es momentan selber (18jahre) da ich bald prüfungen schreibe. Falls es schlimmer werden sollte, solltest du am besten einen arzt aufsuchen. Mfg!

Antwort
von RTB2012, 14

ca. 100 Haare pro Tag sind normsl.

Wenn Opa oder Vater Glatze haben......vielleicht vererbt.

Versuchs evtl. mit Coffeinshampoo, z.B. Alpecin..könnte, wenn man den Studien Glauben Schenken darf, den Haarausfall stoppen...

oder regaine...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community