Frage von AlwaysBeStrong, 114

Mit 17 immer noch ganz alleine (keine Freundin)?

Hey, ich bin 17 und männlich. Ich hatte bis jetzt noch nie eine ernsthafte Beziehung. Die meisten meiner Freunde und Kollegen im Gegensatz zu mir schon, das macht mich sehr nachdenklich. Ich würde mich selbst als netten liebevollen sympathischen Jungen einschätzen. Aber scheinbar habe ich mich getäuscht, denn offenbar will kein Mädchen was mit mir zu tun haben. Ich brauche aber jemanden an meiner Seite, der mich liebt so wie ich bin. Teilweise macht mich das fertig, wenn ich so alleine bin. Aber woran könnte das liegen?

Antwort
von Chicken1990, 62

Vielleicht landest du immer in der friendzone, das passiert vielen "netten" Männern. Frau will in der Regel A-Loch aber auch wieder nicht.
Man kann nicht so einfach sagen woran es liegt warum du kein Mädchen hast. Vielleicht sind es die falschen Leute mit denen du unterwegs bist, vielleicht bist du nicht unterwegs oder nicht an den richtigen Orten unterwegs um das Mädchen kennen zu lernen was du haben willst. Vielleicht verstellst du dich zu sehr wenn du eine triffst und magst.
Kannst nur du für dich rausfinden :)
Viel Glück dabei

Antwort
von Zyares, 42

Ich kann dir sagen "mir ging es genauso". Ich habe zwar jetzt seit ich 17 bin meine erste (und hoffentlich auch einzige) Beziehung, aber vorher...naja. Ich hatte mehr weibliche Freunde als die meisten meiner Kumpels, habe aber, weil ich nicht mit den Gefühlen anderer Spiele, mich an keine von denen rangemacht, solange keine Lieb im Spiel war (ganz anders als meine Freunde, die eine "Beziehung" nach der anderen hatten). Folge daraus war, dass ich bei jedem Mädchen gefriendzoned wurde. Gestört hat mich das jetzt weniger. Als das ständige alleine sein, aber ich muss sagen "es hat sich gelohnt und für das was ich jetzt habe, hätte ich auch noch Jahre länger gewartet". Lass dich von deiner jetzigen Situation nicht runterziehen! Nach Jahren die Richtige zu finden ist viel mehr wert, als über Jahre etwas mit den falschen zu haben. Ich kann dir sagen, von den vielen Beziehungen meiner Freunde, hat keine Beziehung solange gehalten wie meine jetzige, noch waren sie in einer Beziehung jemals so glücklich wie ich jetzt. Auch wenn es vielleicht dauert, du wirst auch noch die eine Person für dich finden und erkennen, dass es das ganze warten wert war.

Kommentar von Zyares ,

PS: Always be (and always stay) strong ;D

Antwort
von Savix, 40

Auch wenn es bei vielen Paaren immer so aussieht, führen bei weitem nicht alle eine funktionierende Beziehung. Damit meine ich, dass eine Beziehung nur dann Sinn macht wenn sie auch funktioniert und beide Personen zu dieser fähig sind! Viele Beziehungen gehen wegen Lappalien kaputt, weil die Partner (noch) nicht beziehungsfähig sind, was in dem Alter noch überhaupt kein großes Problem sein muss.

Lass dich nicht unterkriegen, nur weil du noch keine Freundin hast. Irgendwann triffst du schon jemand Nettes, der zu dir passt :-)

VG, Sv

Antwort
von Kuchen33, 39

Also ich verstehe, dass du einen Grund suchst. Vor allem, wenn die meisten rundum schon eine Freundin hatten. Aber: mit 17 keine Freundin gehabt zu haben, macht nichts. Viele in deinem Alter hatten noch keine lange "ernsthafte" Beziehung, eher etwas kürzeres... Laut deinem Text klingst du so, als wärst du ganz zufrieden mit dir. Also ist das schon eine gute Basis, da du dadurch wahrscheinlich eine gute Ausstrahlung hast. Der Rest ergibt sich von selbst. Ich kenne genug nette, sympathische, die keine Beziehung haben. Es ist manchmal auch eine Glückssache. Einfach abwarten, wird schon.

Antwort
von AnimesMangaFan, 34

Mir geht's genau so ich würde bisher immer gefriendzoned und jeder meiner Kumpels hatte schon mehrmals was -_- bin auch langsam am verzweifeln

Kommentar von Zyares ,

Mehrmals was haben, ist genauso unnötig. Manche Menschen verstehen einfach nicht mehr, was es wirklich heißt eine Beziehung zu haben, bzw. machen das nicht mal ansatzweise von Liebe abhängig.

Kommentar von AnimesMangaFan ,

Ja da kenne ich viele

Antwort
von PaffPaff, 63

Geh mal auf die Mädchen zu, versuch nicht sofort eine Beziehung aufzubauen, dat klappt nicht. Aber sei mehr als ein Kumpel.
Vllt bist du zu schüchtern oder ruhig.
Mach dir kein Kopf wird schon

Antwort
von Sascharina, 23

geh öfter in Discos ider auf Veranstaltungen :)

Antwort
von ArcadeRose, 38

dein du selbst sein ? deine Atraktivität ? Mach Sport ... hmm ein guten haarschnitt mehr braucht man heute nicht

Kommentar von AlwaysBeStrong ,

Ich mach schon Sport.

Antwort
von Raptoryoshi, 32

Ich glaube dann kann dir nur jemand helfen, der selber sowas durchmacht, wie ich. Ich habe das Thema für mich selbst beendet, da ich der Ansicht bin, jetzt noch die Freiheit zu genießen und in der Schulzeit keine mehr anzufangen. 

Vielleicht bin ich dann mit 23 noch Jungfrau, aber Wenn ich dann irgendwann mal mit 80 oder so meine Traumfrau finde ist das okay (als ob ich 80 werde xD)

Mach dir keine Sorgen darüber. Du bist toll wie du bist :D

LG dein Raptoryoshi

Antwort
von either, 13

naja das ist bei gott nichts negatives, denn du gehst nicht einfach so in eine beziehung nur um eine zu haben denke ich, sondern wenn deine gefühle mitspielen.
Wenn es irgendwann mal soweit ist das deine Gefühle mitspielen merkt das eine Frau, da kann man nicht in einer Frendzone oder sonstigem landen, sondern entweder wird man abgewissen oder erwiedert.
mach dir da kein grpßen kopf drumm besser so mit Reife eine beziehung eingehen anstatt nur um ein Status zu bekommen ;)
also halte die Augen offen und lass die Sache nicht an dein Selbstbewusst sein, dass stößt ab, sondern sei glücklich mit dir und du wirst sehen dass das abfärben wird ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community