Frage von LuisaMit, 63

Mit 17 beim klauen erwischt was nun?

Hallo! Ich weiß es gehört sich nicht und ich bereue diese dumme Tat sehr! Aber was geschehen ist ist geschehen! Ich habe eine Jacke im Wert von 60 € geklaut und würde erwischt... Die Filiale hat mir ein strafgeld von 60 Euro ein hausverbot von 1 Jahr und eine Anzeige gegeben....Ich wollte fragen was jetzt noch alles passieren wird? Meine Eltern wissen von nichts...Da meine Schwester volljährig ist habe ich sie mit der Polizei reden lassen. I h bekomme einen Brief nach hause und wollte fragen ob das dabei bleibt? Muss ich noch extra kosten bezahlen? Gibt es eine Vorladung? Das war das erste mal das ich mit dem Gesetz im Konflikt geraten bin...Und wird die Anzeige für immer in meinem Führungszeugnis stehen?Danke im voraus

Antwort
von Nitra2014, 25

Da es ein Erstvergehen ist wird das Verfahren sicher eingestellt. Lohnt sich nicht für 60 Euro. Die Höhe des Bußgeldes und ein Hausverbot von einem Jahr ist eh nichts. Woanders zahlst du mehr Buße und kriegst Hausverbot für immer.

Mach so einen Blödsinn einfach nie wieder und verbuch es als lehrreiche Erfahrung. Klauen lohnt sich nicht!

Antwort
von inspiration100, 38

wird keine weiteren Folgen geben in diesem Brief steht dann nur ,,dass die Ermittlung eingestellt wird" und mehr wirst du nicht zu hören bekommen

Kommentar von LuisaMit ,

Muss ich da aber was zahlen?

Ich muss dem Geschäft auf jeden Fall die 60 Euro zahlen aber sonstige kosten?

Kommentar von inspiration100 ,

Denk nicht also bei mir war es nicht so

Antwort
von Faketrottel, 33

Keine weiteren folgen weil ab 18 wird das Vorstrafen Register jeder Person gelöscht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten