Frage von michael1581, 96

Mit 16 schon mit Mädchen schlafen?

Hallo

Ich kümmere mich um zwei Kinder 16 und 17 das schon seit 10 Jahre. Jetzt haben sie mir erzählt das die mit Mädchen geschlafen haben und es auch regelmäßig machen. Was kann ich dagegen tun um das zu verstehen ich habe schon eine Depression??

Expertenantwort
von isebise50, Community-Experte für Sex, 54

Mit 16 bzw. 17 Jahren ist man kein Kind mehr, sondern ein Jugendlicher.

In Deutschland dürfen Jugendliche ab 14 Jahren Sex mit jemand anderem haben, vorausgesetzt, dass beide es wollen und nicht dazu gedrängt oder gezwungen werden. Das gilt sowohl für Sex zwischen Jungen und Mädchen als auch für Sex von Jungen mit Jungen und von Mädchen mit Mädchen.

Grundgesetz Artikel 2: Jeder Mensch hat das Recht auf freie Entfaltung seiner Persönlichkeit, das heißt auch auf die Gestaltung seiner eigenen Sexualität. Grenzen sind da, wo schützenswerte Belange anderer betroffen sind und strafrechtliche Vorschriften gelten, z.B. Schutz vor Missbrauch.

§ 1 SGB VIII: Jeder junge Mensch hat das Recht auf Förderung seiner Entwicklung und auf Erziehung zu einer eigenverantwortlichen Person. Auch hier schließt Entwicklung Sexualität mit ein, d.h. es gibt ein Recht auf Aufklärung, Information und Erleben von eigener Sexualität.

Antwort
von Peterwefer, 96

Vom 14. Lebensjahr an ist jemand kein Kind mehr; somit ist Sex von da an nicht mehr strafbar. Aber wie oft habe ich es in Jugendzeitschriften schon gelesen: Darf ich denn mit dreizehn wirklich nicht mit meiner Freundin schlafen? Wir lieben uns doch wirklich! Mit sechzehn ist das alles Andere als Grund zur Beunruhigung.

Kommentar von BrightSunrise ,

* vom vollendeten 14. Lebensjahr an

Den Fehler machen leider viele. Ab dem 14. Lebensjahr bzw. wenn man sich im 14. Lebensjahr befindet, ist man 13 Jahre alt.

Kommentar von Peterwefer ,

Mit dem 14. Geburtstag; so wird es bei uns gehandhabt. Der Tag der Geburt wird bei uns nicht als 1. Geburtstag gerechnet.

Antwort
von Demutras, 84

16 ist doch völlig in Ordnung, da brauchst du dir keine Sorgen zu machen. Heutzutage sind diese sogar noch viel besser aufgeklärt als damals, daher brauchst du dir auch keine großen Sorgen zu machen, dass diese nicht verhüten... Alles im grünen Bereich!

Kommentar von michael1581 ,

Und wie lange machen die das bis es wieder ruhiger wird?? Oder ist das nur eine Erfahrung?

Kommentar von Demutras ,

Ruhiger wird es wohl erst wenn sie selbst Kinder haben.. Es wird kaum nur eine Erfahrung sein..

Antwort
von Windghost, 62

Das ist in dem Alter eigentlich normal und wenn du es ihnen nicht erlaubst werden sie es noch viel mehr machen wollen. Viel Erfolg mit den Kindern.

Antwort
von StubenhockerYT, 72

Tun kann man dagegen nichts du musst wenn dann vielleicht mal was unternehmen wo du nicht daran denkst. Außerdem ist Sex gesund

Kommentar von michael1581 ,

Mache ich schon Ich frage sie nicht mehr

Antwort
von TheKn0wledge, 22

16 ist doch wohl alt genug! Ab 14 dürfen die beiden sowieso, und lass sie sich doch entfalten! Meine Güte, das sind Jugendliche, keine rohen Eier und keine Kleinkinder! Solange sie aufgeklärt sind und Kondome benutzen, lass sie doch, es ist ihr Leben!

Antwort
von andreausbayern, 65

Das ist in dem alter doch ganz normal:)

Antwort
von CyborgMan, 44

Naja mit 16 ist jetzt nicht so schlimm. Wären die 12/13 dann würd ich mir Sorgen machen.

Antwort
von YeloU, 34

Lass sie doch. Ich würde ihnen einfach eine oder Zwei Packungen Kondome schenken.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten