Frage von Tatsi2, 48

Mit 16 noch roller fahren peinlich und zu spät?

Hallo,

Man kann ja mit 15 seine Mofa Prüfbescheinigung machen. Ich habs halt ein Jahr später gemacht mit 16... denkt ihr es ist zu spät und peinlich mit 16 noch roller zu fahren? Ich hab vor jetzt 2 jahre roller zu fahren und dann mit 18 motorrad. Ist es okay

Antwort
von Nanna12, 48

Ich denke es ist okay. Außerdem wenn man mit 15 erst die Prüfung machen kann wäre es doch doof wenn man mit 16 nicht mehr fahren würde. Meiner Meinung nach.

Antwort
von PHoel, 16

Roller gehen ja normalerweise mindestens 50, also 50ccm. Du meinst dann Mofa? Naja also ich werde bald 18 und fahre viel Roller (war halt im Autoführerschein dabei) und auch Auto, wobei ich für manche Strecken halt den Roller benutze statt dem Auto weil es Spaß macht und billiger ist.

Peinlich ist es nicht mit 16 Mofa zu fahren, allerdings ist 25km/h echt wenig und du kommst nicht schnell irgend wo hin.

Antwort
von Schafpeter, 28

Ist überhaupt gar kein Grund sich zu schämen für sowas gibts meiner Meinung nach kein Alterslimit nach oben, ich kenne z. B. auch viele Rentner die mitm Mofa unterwegs sind und finde das echt fresh von denen.

Ausserdem ist es ja nur 1 Jahr Unterschied, mein Jot, sowas merkt doch sowieso kein Mensch.

Antwort
von natzebonnie, 19

ein MOFA Roller mit 25 Km/h ist immer peinlich, ein AM Roller geht schon eher, erst mit Klasse A1 wird die Sache rund.....

Antwort
von zahidh, 37

nein es gibt leute die mit 30 roller fahren

Kommentar von Diddy57 ,

...und auch noch mit 59 ! :-)

Kommentar von CodeBlack918 ,

Die beneidet jeder!😂

Antwort
von Honorlezz, 36

Solange es kein Tretroller ist, nein.

Spaß beiseite: Warum sollte es peinlich sein?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten