Frage von annastjaaa, 272

Mit 16 noch Jungfrau und ungeküsst?

Weiblich 16. Ich bin eine Person, wenn ich mich verliebe, dann aber richtig. Fand einen Jungen 2 Jahre richtig toll, aber iwann hab ich einfach selbst für mich entschieden es lohnt sich nicht ihm hinterherzurennen. Wie es kommen musste schrieb er iwann mir wie toll er mich doch findet usw. "Möchte ihn aber jz einfach nicht", obwohl er echt heiß aussieht.

Habe mit einigen Jungs zu tun die ich als gute Freunde sehe, doch manche wollen mehr. Manche lernen mich kennen und denken sofort an die Freundschaftplus. Wenn ich alleine bin und darüber nachdenke mit einen von denen (von meinen "Männlichen Freunden" etwas am laufen zu haben, dann bin ich dafür und hab Bock. Aber es gab schon Situationen bei denen ich kurz davor war mit jemand rumzumachen, doch ich zog mich dann immer lieber schnell zurück, weil ich auch total die Zweifel hatte und den Jungen nicht mehr so sah wie vorher. Einfach viel zu ungewohnt.

Wie kann das denn sein? Ich bin normalerweise auch null schüchtern, aber es reizt mich einfach immer mehr wenn ich alleine bin und darüber nachdenke. Wie kann ich es denn ändern? Dieses Denken "MACH EINFACH" klappt nicht bei mir. Und nein mich ziehen nur Männer an, aber die Überwindung fehlt einfach.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Killuminati420, 59

Lass dir Zeit mit dem Ersten !

Warten lohnt sich, du solltest nichts überstürzen so haben viele leute schon Erfahrungen gemacht die sie lieber nicht gemacht hätten.

ich kann dir nur sagen wenn dich jemand wirklich liebt ist ihm egal ob du erfahrung in deine Beziehung mitbringst oder was vor ihm war oder halt nicht war! dein Zukünftiger (wenn er der richtige is) kann dir auch alles zeigen was du wissen solltest.

nur die zeit zurrück drehen kann keiner!

und die sache mit den Hörnern abstoßen kommt nur von verletzten egos die versuchen damit umzugehen das sie keinen Partner halten können...

ich finds gut wenn du dich für den Richtigen aufsparst aber bis zur ehe musst du nicht warten ;p

man kann auch anderst an sich rumspielen

Kommentar von annastjaaa ,

DANKE DANKE DANKE!

Kommentar von Killuminati420 ,

Möge die Liebe erblühen <3<3<3

Antwort
von katja2705, 149

Der erste Kuss sollte nur dann sein, wenn du dich dafür auch bereit fühlst. Wenn du dich nicht traust einen Jungen zu küssen, dann bist halt noch nicht bereit,was auch nicht schlimm ist.

Kommentar von annastjaaa ,

Danke für deine Antwort! 

Antwort
von rolbrawu, 37

Du bist ganz einfach noch nicht so weit - das ist völlig normal. Irgendwann kommt Mr. Right vorbei, und dann ergibt sich alles von selbst. Denn Gefühle sind nicht planbar, und eine zeitliche Vorgabe, wann der erste Kuss, das erste Petting oder das erste Mal sein wird, gibt es nicht.

Antwort
von Wuestenamazone, 59

Lade doch mal einen ein zum DVD schauen. Vielleicht ergibt sich das dann von selbst. Aber du blockst irgendwie. Dann wird das nichts. Du möchtest aber dann doch nicht. Lass es doch einfach mal drauf ankommen

Antwort
von Quark1992, 68

Anscheinend doch noch nicht bereit. Warum es alle hier so eilig haben ihre Jungfräulichkeit zu verlieren check ich auch nicht..

Kommentar von annastjaaa ,

Meine Jungfräulichkeit muss ich nicht sofort verlieren, aber mit 16 noch "ungeküsst" zu sein mal ehrlich ist das reizvoll?

Kommentar von Alex18999 ,

Was ist daran schlimm mit 16 ungeküsst zu sein ?
Ich habe bereits 2 Beziehungen hinter mir die über 2 Jahre gingen.
Jetzt habe ich mich in ein Mädchen verliebt
Sie ist 17 und wir hatten zusammen ihren ersten Kuss.
War voll süß weil sie sich auch geschämt hat aber ich habe damit kein Problem, finde es sogar damit noch spannender weil man alles nochmal erlebt :)

Also keine Sorge du wirst nicht einsam und alleine sterben nur weil du deinen ersten Kuss erst mit 17/18 etc hast

LG

Kommentar von annastjaaa ,

Danke und dir viel Glück! :)

Antwort
von instaboy2002, 35

Das ist bei mir genauso nur deine Sicht ist bei mir die Sicht eines Jungen. Ich verliebe mich nur einmal (schon seit 7 Jahren) finde es aber nicht schlimm, denn man muss ja die Person kennen. Lass dir Zeit, der Moment wird noch einmal kommen ...

Kommentar von annastjaaa ,

7 Jahre ist eine echt unglaublich lange Zeit, viel Glück auch an dich! :)
Danke wahrscheinlich hast du wirklich recht, einfach abwarten..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten