Frage von Mumbi125, 58

Mit 16 Kehlkopfkrebs?

Hallo ich bin 16 Jahre Nichtraucher und nicht unbedingt einer der viel Alkohol konsumiert... Ich hatte vor 2 Monaten ein Kloß Gefühl im Hals (Arzt meinte es sei Reflux) Das Gefühl ging nach ca 2 Wochen weg... Jetzt vor ein paar Tagen habe ich Probleme beim Schlucken trockener Hals und Schleim. Ich warte in der Zwischenzeit war ich wieder beim Doc und habe ein großes Blutbild machen lassen Die Werte waren allesamt Ok (Schilddrüse Bauspeicheldrüse) Was könnte das in meinem Hals sein (Ps Habe nen Saft gegen den Reflux den ich seit 3 Tagen nehme)

Antwort
von HannaCatLeo, 30

Hi du wirst doch sicher nicht gleich Krebs haben :) Bist du dagegen geimpft (Kehlkopfkrebs)? Ich vermute dass du vielleicht eine Kehlkopf Entzündung hast. Hab ich nämlich schon zwei mal gehabt, mit dem ist nicht zu spaßen. Aber wenn du denkst dass du Krebs hast, dann lass dich untersuchen beim Doc oder im Krankenhaus.
Wünsch dir viel Glück ^_^

Kommentar von Mumbi125 ,

Danke :)

Antwort
von wilees, 30

Hurra - die Hypochonder sind wieder unterwegs. Hör auf ständig im Netz nach irgendwelchen Symptomen zu suchen, dann geht es Dir garantiert besser.

Antwort
von Chefelektriker, 30

Warum immer gleich das Schlimmste annehmen?

Nicht saures futtern oder trinken, dann gibt sich das.

Antwort
von Beton10, 30

Wow das sind normale Halsschmerzen hab ich manchmal auch

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten