Frage von Rumpelstilzien, 61

Mit 16 Jahren und kräftiger Figur anfangen Ballett zu tanzen?

Hallo, Ich möchte gerne eure Meinung dazu hören, wie und ob es noch funktioniert mit 16 Jahren,1,80m groß und 65kilo schwer, anzufangen Ballett zu Tanzen. Außerdem liegt das nächste Tanzstudio ca 1,20 h mit den öffentlichen Verkehrsmitteln entfernt(ca. 15€ Fahrpreis ) weswegen ich max. nur einmal die Woche trainieren könnte. Deshalb stellt sich mir die Frage, ob ich das überhaupt lernen kann. Natürlich ist mir klar, dass ich keine Profitänzerin werden kann, aber nach 2 Jahren möchte ich eigentlich nicht mehr aussehen wie ein wild gewordener. Mops der durch die Gegend springt. Meine Frage also nur, ob ich das lernen kann, sodass man überhaupt von tanzen sprechen kann. Vielen Dank schonmal:) Ps: ich hatte schonmal mit 5-8 Jahren Ballett getanzt, wegen einem Umzug aber aufgehört. Kann und weiß aber nichts mehr außer die 1. und 5. Position, yeah :)

Expertenantwort
von Tanzistleben, Community-Experte für Ballett, 21

Hallo Rumpelstilzchen,

klar kannst du noch Ballett lernen! Um es als Hobby zu machen, ist man nie zu alt, zu groß, zu klein, zu dick oder zu dünn dafür. Wichtig ist nur, dass es dir Spaß macht und du Freude daran hast.

Es ist zwar schade, aber auch nicht soooo schlimm, wenn du nur 1 x pro Woche zum Unterricht gehen kannst, so lange die Einheit 90 Minuten dauert und du wirklich regelmäßig hingehst. Viele Übungen kannst du dann auch zuhause machen, sodass du mehr davon hast.

Ballett als Hobby ist ein gesunder Sport, du bekommst davon keine Muskelpaketen,  sondern schön geformte Muskeln, es ist gut für die Haltung und generell für die Wirbelsäule und du wirst dich mit der Zeit anmutig und elegant bewegen und ein gutes Körpergefühl entwickeln. Du hast also nichts zu verlieren und kannst nur gewinnen.

Lass dir von niemandem einreden, du seist nicht geeignet dafür. Wenn du es gerne möchtest, kannst du es auch lernen. Natürlich wird keine Profitänzerin mehr aus dir, aber das weißt du ohnedies selbst. Als Hobby ist Ballett ein wunderschöner Sport und ich wünsche dir schon jetzt viel Spaß und Freude daran.

Wenn du noch Fragen hast, kannst du mir gerne jederzeit schreiben.

Alles Liebe und viele liebe Grüße

Lilly "Tanzistleben"

Antwort
von beabeardedlady, 19

Wenn du Lust darauf hast dann mach es, du kannst immernoch aufhören wenn es dir doch nichts bringt, dir kein Spaß macht oder sonsg etwas.. Wenn du es nicht ausprobierst, wirst du es wahrscheinlich nicht raus finden. 😊

Antwort
von Alsterstern, 24

Hast Du mal überlegt, ob es unbedingt Ballett sein muss? Es gibt viele andere Tanzkurse, die sicher auch Spaß bringen. Informiere Dich mal, was alles so möglich ist in Deiner Gegend. 

Antwort
von Kathy1601, 19

Beindir Größe und dem Gewicht bist du nicht übergewichtig ich bin auch 16  164 und wiege 49 kg ich bin aber auch leistungsschwimmerin und Tennis und balett joggen Yoga

Also 1,20 einfach ist schon heftig für balett einfach also ich würde dir das lieber abraten da du ja auch nicht grad wenig für die Fahrt zahlen musst aber deine Eltern würden dich sicher unterstützen

Such dir lieber was du mit dem Fahrrad machen kannst oder laufen zB schwimmtraining oder Aerobic oder Yoga

Kommentar von Rumpelstilzien ,

Danke für die Antwort, aber ich wohne auf einer Insel und so viele Sachen gibts hier nicht außer Fußball und Surfen. Die Fähre muss ich also für alles einrechnen, war nur die Erklärung warum ich nur 1x die Woche trainieren kann.

Ich ziehe übrigens den Hut vor Dir bei so viel Sport:)

Kommentar von Kathy1601 ,

Insel macht das schwerer  wo denn wenn ich fragen darf

Kommentar von Kathy1601 ,

Dann mach surfen und schwimmen und gibt sicher auch andere Mädels die Fußball spielen möchten in deinem Alter

Kommentar von Tanzistleben ,

Also, ehrlich, wer gerne Ballett machen möchte, wird mit Surfen, Schwimmen und Fußball kaum viel Freude haben! Warum soll sie etwas machen, was sie nicht möchte? Nur weil es andere auch tun? Das ist haarsträubende Unsinn! Sorry!

Kommentar von Kathy1601 ,

Unserem

Kommentar von Kathy1601 ,

Danke dir Mountainbiker tue ich auch noch hab ich vergessen

Kommentar von Tanzistleben ,

Mag sein, aber das mit der Fahrzeit hat sie sicher auch schon überlegt. Sie wollte ja auch keine Belehrungen zur Organisation, sondern wissen, ob sie es schaffen kann, Ballett zu lernen. Nur das war die Frage. Über alles andere wird sie bestimmt auch mit ihren Eltern reden. Außerdem ist sie alt genug, um selbst zu wissen, was sie sich neben der Schule zutrauen kann. Meinst du nicht auch?

Fahrzeiten eignen sich übrigens bestens zum Lernen! ;)

Kommentar von Kathy1601 ,

Na aber überleg mal die Fahrt da hin und zurück sind ja schon über 2 Std und das Training geht bei uns 2 Std und ehrlich gesagt schulisch bin ich extrem eingespannt und komm vor 2230 kaum ins Bett

Kommentar von Kathy1601 ,

Ich wollte ihr nur Hilfestellung geben da ich selbst Schülerin bin und 16

Kommentar von Tanzistleben ,

Ich weiß schon, dass du es nur gut gemeint hast, aber manchmal gilt einfach der Grundsatz "weniger ist mehr". Gerade den Zeitfaktor hättest du dir doch bestimmt selbst auch schon vorher überlegt gehabt, oder? Nichts für ungut!

Kommentar von Kathy1601 ,

Ich hab nur  halt mehr gedacht als ich sollte sorry

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten