Frage von xxEqUeStRiAnxx, 39

Mit 16 in die 23 Uhr Aufführung?

Hallo, ich wollte fragen, ob ich (16) mit 18 jähriger Begleitung in eine 23 Uhr Aufführung (Kino) gehen darf. Rechtlich spricht da nichts gegen oder?

Lg

Antwort
von Nemesis900, 26

Doch da spricht etwas dagegen. Mit 16 darfst du nur in Filme die spätestens um 24 Uhr enden. Die Ausnahme davon wird im Gesetzt definiert als "nur mit Begleitung einer personensorgeberechtigten oder erziehungsbeauftragten Person". Daher müsste deine Begleitung  entweder dein Erziehungsberechtigter sein oder von diesem dazu beauftragt sein.

Kommentar von uncutparadise ,

Sie hat einen18jährigen dabei + muttizettel mitnehmen = keine Probleme.

Antwort
von feuerwehrfan, 9

Wenn der Film für dein Alter freigegeben ist und deine Eltern dir einen Muttizettel mitgeben, spricht nichts dagegen. 

Antwort
von woodcutter, 18

Soweit ich weiß nicht, aber wenn dieser Kinobetreiber dich nicht ins Kino lässt, dann ist dieser Kinobetreiber der einzige oder einer der SEHR wenigen in Deutschland die darauf achten. Also genießt euren Film :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community