Mit 16 ein Tatto am Oberarm stechestechen lassen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ja klar, vor allem am Oberarm.. Mal angenommen du nimmst zu, oder fängst an Sport zu treiben, muskulöser zu werden. Dann muss sich deine Haut automatische mitdehnen , und somit auch dein Tattoo.

Würde mir das mit 16 eh nochmals genauer überlegen. Habe mir selbst eins mit 17 machen lassen, allerdings auf dem Rücken, wo es nicht direkt sichtbar ist. Muss man sich genaustens überlegen, wegen späterem Berufsleben etc. Da kann einem ein Tattoo ganz schön was versauen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich,wenn Du stärkere Oberarme kriegen solltest,gibts Streifen.Jedes Tatoo altert,die Farben verblassen.Wenn Du das unbedingt willst,wirste das gar nicht wissen wollen.) Im Prinzip ist es eine Mode,sowie es in den 70ern auch schon mal in breiteren Schichten Mode war.Laß es,und wenn Du mal eine feste Partnerin hast,diese das auch will,dann kannste das ja immer noch machen.Beste Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kein kompetenter tättowierer wird dich mit 16 tätowieren, warte zwei jahre, dann läuft das

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn du jetzt nicht 50 kg zu nimmst dann eher weniger, oder total pumpst sodas dein oberarm totale veränderung erhält :D


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?