Frage von 15sorry15, 34

Mit 16 ein fsj im DRK und was macht man da alles?

Hi Ich möchte nach der schule ein fsj bem DRK in Bayern bzw Franken machen. Da bin ich dann 16. Und da hab icb paar Fragen :) Geht das? Was macht man da alles? Darf man im Rettungswagen mitfahren? Wann und Wo muss man sich bewerben? Danke im voraus :-)

Antwort
von MrGeoLp, 27

Guten Tag, 

es ist nicht möglich ein FSJ im Rettungsdienst zu machen ohne 18 jahre alt zu sein und einen Führerschein der klasse B zu besitzen. Dort wirst du dan eune rettungshelfer Ausbildung bekommen und die KTW's besetzten. Du wirst also nicht aktiv am Rettungsdienst teilnehmen. 

Wenn due einen Führerschein dr klasse C hast (nicht überall von Nöten aber doch seh weit verbreitet) und dich sehr gut anstellst kannst du mal fragenib sie dir ne Ausbildung zun rettungssanitäter anbieten, dann kannst du aktiv im Rettungsdienst mitmachen.

Lg

Mrgeolp

Antwort
von rebekka96, 24

Hallo:) Das Alter dürfte allgemein kein Problem sein. Ich mache mein FSJ im Kinderheim und der Träger ist das Bistum. In unserer Kursgruppe gibt es auch eine Minderjährige. Was genau wäre deine Einsatzstelle? Ich nehme jetzt mal aus der Beschreibung an dass es im Bereich Rettungsdienst ist. Was genau man da machen darf und was nicht solltest du mit der Einsatzstelle klären. Ich weiß dass meine Einsatzstelle Wert darauf gelegt hat, dass man einen Führerschein hat, danach solltest du auch unbedingt fragen.

Meine Freundin macht ihr FSJ beim DRK, allerdings in NRW, von daher kann ich dir einiges erzählen. Sie fährt fünf mal innerhalb des Jahres auf eine Art Supervision, wir nennen es Kurswoche. Du bist dann Mitglied einer Gruppe wo andere FSJ'ler (innen) sind. Von ihr weiß ich, dass die Kursgruppe 20 Teilnehmer hat, die alle im gleichen Bereich eingesetzt werden. Bei meiner Kursgruppe sind alle Teilnehmer in unterschiedlichen Einsatzbereichen. Also der DRK ist würde ich mal so behaupten recht professionell was die Arbeit mit FSJ'lern angeht.

An deiner Stelle würde ich mich mal beim DRK Ortsverband erkundigen was sie für Voraussetzungen haben und ob du mit deinen Qualifikationen überhaut in diesem Einsatzbereich arbeiten kannst.

Ich hoffe ich konnte dir helfen. Wenn du allgemeine Fragen hast - melde dich:)

LG Rebekka

Antwort
von hannisp, 2

Um im RW mitzufahren, als 3. brauchst du ne SAN Ausbildung.. Ich denk mal wenn du FSJ machst bist du dann eher beim Fahrdienst. Außerdem musst du für's FSJ 18 sein. Wenn du unbedingt zum BRK willst beteiligt dich doch ehrenamtlich. 😊

Antwort
von Calista18, 15

Nein, ausgeschlossen. Um im aktiven RD zu hospitieren muss du mind. 18 Jahre alt sein. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community