Frage von meripag, 160

Mit 16 bei Mutter schlafen?

Guten Abend, liebe/r LeserIn,

ich wollte dich nach deiner Meinung fragen zum Thema mit 16 bei der Mutter schlafen (höchstens einmal im Jahr), nachdem man die Mutter über ein Monat nicht gesehen hat und man mit der Mutter ein sehr enges Verhältnis hat.

Danke jetzt schon im Vorraus für deine Zeit und deine Meinung Lg, Meripag

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Woropa, 18

Ja, sowas ist völlig okay. Du bist froh, das deine Mutter wieder da ist und willst ihr ganz besonders nahe sein. Wenn deine Mutter damit einverstanden ist, spricht nichts dagegen.

Antwort
von ladyEinhorn, 30

Ich würde mir das wünschen ich wäre so froh wenn ich so ein gutes Verhältnis zu ihr hätte also schätze es 😊

Antwort
von Brifli, 95

Total normal...😊 wenn euer Verhältnis gut ist und alle sich wohl fühlen total normal...woher kommen deine Zweifel überhaup?

Kommentar von meripag ,

Ich habe meiner Stiefmutter erzählt, dass ich bei meiner Mutter geschlafen habe und sie hat mich ausgelacht und mich gefragt, wie alt ich eigentlich bin...Und ich hab das überhaupt nicht verstanden.

Danke für dein Kommentar :)

Antwort
von mausnbg, 44

Total Normal. Mache ich jetzt mit 24 auch noch. Wenn's mir schlecht geht oder ich mich alleine fühle, gehe ich immer zu meiner Mama. Sie ist ja nicht nur meine Mama, sondern auch meine beste Freundin.

Kommentar von meripag ,

Genau das sage ich auch immer! Vielen Dank!

Antwort
von SLS197, 82

Ich finde das völlig in Ordnung 

Antwort
von Lavendelelf, 68

Meine Meinung? Schön dass du ein gutes Verhältnis zu deiner Mutter hast.

Antwort
von Kati2205, 30

Völlig normal und es ist doch schön wenn man so ein Verhältnis zu seiner Mutter hat.

Antwort
von 0815neugierig, 64

Ist vollkommen normal

Antwort
von Besserwisser001, 34

Völlig normal und schön.

Antwort
von UzunKebap, 66

ist doch ganz normal

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community