Frage von Kiizara, 52

Mit 16 ausziehen zu meinen Freund (18) finazielle unterstützung?

Hey,ich bin im moment noch 15 Jahre alt.Ich werd aber im september 16.Im moe´ment lebe ich in spanien mit meinen eltern mein freund derzeit 17 wohnt in deutschland wir sind schon 1 Jahr zusammen und meine eltern mögen ihn und seine mich auch.Die entfernung tut uns ein bisschen weh deswegen wollten wir zusammen nach Deutschland ziehen nach hamburg warscheinlich (komme eigentlich daher) meine eltern wissen bereits schon vom auszug und unterstützen mich dabei.Und ich frag mich was für eine finazielle unterstützung vom staat bekommen würde achja wir wollten nächstes jahr im februer zusammen ziehen da ist er schon 18 und mietet für uns eine wohnung ich müsste aber auch wenn ich in deutschland bin meine 10 klasse zu ende machen also das letzte halbe jahr.Und ich frag mich halt was ich für unterstützung vom staat erwarten kann.Meine eltern unterstützen uns auch so gut sie können und er macht dann ein berufsfödernesjahr mit intrigrierten real schul abschluss heißt das er kein gehalt mehr bekommt im moment arbeitet er aber er wird bald seine ausbildung abbrechen weil es nichts für ihn ist gesundheitlich gehts im auch immer schlechter.Ich hoffe ich bekomme hier eine antwort schon mal an alle danke die mir helfen können :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von jungberg321, 28

Du kriegst Kindergeld, die dann aber deine Mutter an dich ausbezahlen müsste, es sei denn du stellst ein Abzweigungsantrag. Vielleicht noch Wohngeld, aber wenn dann geht es an dein Freund da du noch minderjährig bist. Unterstützung vom Staat kriegst du glaube ich nur, wenn du dich in irgendeiner Form weiterbildest.. Ausbildung, Studium, Weiterbildung etc. oder dich selbstständig machst.

Wie z.B. Bafög, BAB & Co.

Da du noch schulpflichtig bist, glaube ich kaum das du irgendwie Unterstützung bekommst. Aber viel Erfolg!

Antwort
von OnkelSchorsch, 30

Es gibt für euch vernünftigerweise keine finanzielle Unterstützung vom Staat. Ihr seid fast noch Kinder. Wenn ihr schon unbedingt eine Wohnung haben wollt, dann arbeitet dafür. Oder macht bei Mama und Papa die Hand auf, vielleicht zahlen die euch ja eure Ideen.

Antwort
von thunderplay13, 18

Vom Staat soweit ich gelesen habe nichts.. Weil du ja bei deinen Eltern leben kannst prr, und deine Eltern für dich aufkommen können ^^

Wart mal auf andere antworten.. Ich kann dir nur meine Meinung dazu sagen.

Antwort
von thea999, 7
Antwort
von Peppi26, 20

Ihr bekommt beide nichts, weil keiner arbeitet und ihr bei den Eltern wohnen könnt!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community