Frage von juluz278, 60

Mit 16 Ausziehen wegen Arbeit?

Hallo, ich fange am 01.08.16 eine Ausbildung im ~40 km entfernten Ort an. Um zu meiner Arbeitsstelle zu kommen bin ich darauf angewiesen immer bei anderen mitzufahren, weil ich um 6 Uhr morgens anfange und die Busverbindungen echt schlecht sind. Meine Oma wohnt ~10-12 km näher an dem Betrieb (etwa 800-1000 Arbeiter im Werk) dran, als da wo ich jetzt wohne. Auch die späteren Kollegen fahren alle durch das Dorf meiner Oma. Die frage ist also, ob ich jetzt mit 16 Jahren zu meiner Oma ziehe, wo ich dann ca. eine 50-70 m² Wohnung für mich alleine habe und den Vorteil, nicht erst in das nächste Dorf (morgens um 5:15) fahren zu müssen, um zur Arbeit zu kommen. Was würdet ihr machen? Natürlich würde ich am Wochenende zu meiner Familie gehen.Danke im voraus! (Ich verstehe mich mit meiner Familie gut, das wäre kein Grund)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von XC600, 10

warum nicht ? wenn deine Oma dich haben will , es für dich günstiger ist von der Fahrzeit her und deine Eltern einverstanden sind spricht doch nichts dagegen ................. viele 16jährige müssen schon ausziehen weil die Ausbildung weit weg ist und sind dann teilweise ganz auf sich alleine gestellt ................ bei dir ist es ja noch günstiger weil deine Oma in der Nähe ist und du nicht ganz alleine bist .................

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community