Frage von elliasks1, 35

Mit 16 arbeiten + WO?

Also Leuteee... Ich habe folgendes Problem. Ich will schon seit längerem einfach arbeiten! Ich habe mich vor meinem 16m Geburtstag schon an 2 Zeitungsaustragsstellen beworben, jedoch keine Antwort bekommen. Dann ist vor kurzem mein Handy total kaputt gegangen, bzw. spinnt etwas nicht. Es geht manchmal am Tag (eher gegen morgens, wenn ich aus dem Haus gehe) nicht mehr an. Wenn ich mein Handy entsperren will, bleibt der Bildschirm schwarz und leuchtet grün auf! Jedenfalls brauche ich ein neues Handy und dafür muss ich selber zahlen und das wird teuer und deswegen brauche ich mehr oder weniger "schnell" Geld. Ich habe auch heute erst bei Kaufland, Rewe und Aldi nachgefragt, ob sie Leute für einen Nebenjob suchen und der einzige, der es anbieten würde, ist Kaufland und das auch erst ab 18, weil man da anscheinend bis 22 Uhr oder sogar später arbeiten muss, was ich sowieso abgelehnt hätte. Jedenfalls weiß ich jetzt gar nicht, wo ich noch fragen könnte. Habt ihr Erfahrungen mit Nebenjobs? Könntet ihr mir noch so Stellen empfehlen, bei denen ich es versuchen könnte? Also wirklich Leute, ich brauche Geld, aber wie komme ich daran? :(

Antwort
von Allexandra0809, 12

Bist Du gut in der Schule? Dann biete Nachhilfe an. Da bekommst Du Dein Geld sofort.

Wenn Du irgendwelche Zeitungen austragen willst, musst Du einfach mal dort anrufen und nachfragen. Vielleicht gibt es einfach zu viele Bewerbungen oder es ist derzeit kein Bezirk frei.

Antwort
von 2Fragensteller0, 4

Hier eine etwas ältere Antwort von mir:
Supermärkte (Penny,Lidl,Aldi,Edeka,Netto,Getränkemarkt), aber nur als Aushilfe um Ware aufzufüllen und den Boden zu wischen o.ä , weil du mit 16 an der Kasse keine Zigaretten und hochprozentigen Alkohol verkaufen darfst. In Kinoswerden oft Aushilfen gesucht(Da kannst du auch alles machen ,da dort maximal Bier verkauft wird.) Außerdem kann man dann oft außerhalb der Arbeitszeiten in jeden Film gratis rein.In Modegeschäften Wie H&M, Jack & Jones und in Schuhgeschäften werden auch gerne Schüler angenommen.Pizza-Pasta etc. Lieferdienste nehmen sehr oft junge Lieferanten mit AM,A1 oder B Führerschein.(Vorteil:Trinkgeld)Sonst würde ich noch Kellnern in Restaurants (Vorteil:Trinkgeld) oder Bedienung bei Fast-Food Ketten wie Mc Donalds oder Burger King empfehlen.
Ich persönlich (auch 16)arbeite als Kellner(bzw. Servicekraft) in Hotels.
Schreib mal wo du wohnst, dann kann ich die vielleicht noch mehr helfen.

Antwort
von marit123456, 10

Dir steht nahezu die gesamte Arbeitswelt offen :-)

Mit 16 Jahren darfst du fast überall arbeiten, nur nicht an jugendgefährdenden Orten.

Kommentar von elliasks1 ,

Leider ist das nicht so einfach, denn viele Arbeitsstellen wollen erst Leute ab 18. Auch beim Regaleinräumen wollen sie, dass man erst 18 Jahre alt ist, was meiner Meinung nach einfach echt dumm ist. -.-

Kommentar von marit123456 ,

Hier läuft der Hase anders und 16-jährige sitzen an der Kasse im Supermarkt.

In Ballungsgebieten besteht offensichtlich noch ausreichend Auswahl.

Antwort
von deepdowndrown, 16

Bei uns arbeiten viele im Getränkemarkt (z.B. Rewe), haben ganz entspannte Arbeitszeiten bis max 8 uhr und halt mal an nem wocheende.

Zeitung austragen gehen kannste

Oder wenn du Tiere magst, kannste als Hundesitter arbeiten, oder halt als Babysitter :D

Antwort
von dondiamond, 17

Ich hatte immer Glück auf jobruf.de. Auf der Seite gibt es auch viele Kurzfriste Jobs. Ich persönlich hab immer Umzugsjobs gemacht. Eine einmalige Sache, und mit etwas Glück auch gut bezahlt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community