Frage von miamunich123, 205

Mit 16 alleine bleiben?

Hallo ich wollte mal fragen ob ein Kind mit 16 Jahren gesetzlich für 3 Wochen alleine bleiben darf ? Und ob ein Kind mit 16 Jahren wenn die Erziehungsberechtigten im Ausland sind für 3 Wochen alleine im Ausland wohnen darf ?
Danke

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von isebise50, 26

Eine gesetzliche Regelung, wann ein Jugendlicher alleine zu Hause bleiben darf, gibt es in Deutschland grundsätzlich nicht. Die Entscheidung – und damit auch die Verantwortung –, was dem Kind erlaubt wird, liegt alleine bei den Eltern.

16 ist nicht gleich 16! Aber es geht im gesamten Erziehungsprozess ja darum, das eigene Kind zu einem selbstständigen und unabhängigem Menschen zu machen. Immerhin hat jedes Kind sogar per Gesetz ein Recht darauf. In §1626 BGB heißt es nämlich wortwörtlich: "Bei der Pflege und Erziehung berücksichtigen die Eltern die wachsende Fähigkeit und das wachsende Bedürfnis des Kindes zu selbstständigem verantwortungsbewusstem Handeln."

Da gehört mit zunehmendem Lebensalter auch immer mehr das Loslassen dazu. Eltern sollten also auch ihre eigenen Motive hinterfragen, wenn sie ihrem Kind etwas verbieten oder untersagen. Handelt es sich dabei um gerechtfertigte, schützende Grenzen oder um die Angst, das Kind an seine Selbstständigkeit zu verlieren? Kinder entwickeln sich rasant, und nicht immer fällt es ihren Eltern leicht „mitzuwachsen“. Je älter Kinder werden, desto weiter wird der Radius, in dem sie sich bewegen wollen und sollen. Zur Beantwortung der Frage, was dem eigenen Kind zuzutrauen ist, sind Vergleiche mit Gleichaltrigen nicht immer hilfreich. Zu unterschiedlich sind die Persönlichkeiten, um das Verhalten anderer auf alle zu übertragen. Gerade Kinder mit älteren Geschwistern sind häufig schon viel selbstständiger als Einzelkinder. Auch Kinder berufstätiger Eltern, die früh lernen, alleine Entscheidungen zu treffen und sich mit fremden Betreuungspersonen auseinanderzusetzen, sind reifer als „rundumbehütete“ Kinder.

Aber: Die elterliche Aufsichtspflicht besteht bis zum 18. Lebensjahr. Es
spielen Alter und Entwicklung und auch die örtlichen Gegebenheiten eine
Rolle. Zum Tragen käme das alles bei einem negativen Verlauf: In einem
Schadensfall würde dies nämlich geprüft und mit dem Maß der
erforderlichen/alters entsprechenden Aufsicht ins Verhältnis gesetzt
werden.

Alles Gute für dich und viel Spaß alleine!

Antwort
von tanztrainer1, 25

Man sollte seine Kinder auf keinen Fall unterschätzen. Das kann bei den Jugendlichen nämlich ganz schön am Selbstbewußtsein kratzen.

Mir gings mal ähnlich. Meine Eltern wollten in Urlaub, ich bekam aber in meinem Ausbildungsbetrieb für diese Zeit nicht frei.

Meine Mutter wollte dann allen Ernstes, dass ich in dieser Zeit zu meiner Tante ziehe. Aber ich bin ganz gut allein zurecht gekommen.

Antwort
von HERRBERND22, 16

Gesetzlich ist es ok. Für weiteres sind Eltern oder Vormund verantwortlich. Sex kannst du haben, aber da solltest du IMMER VERHÜTEN !!

Expertenantwort
von inicio, Community-Experte für Hund, 42

die eltern haben immer noch die aufsichstpflicht ...am besten freunde oder verwandte gucken nach dir und sind ansprechspartner fuer notfaelle.

Antwort
von Georg63, 40

Darüber entscheiden die Erziehungsberechtigten. Das Gesetz hält sich da raus, solange nichts passiert.

Antwort
von StanleyFunny, 28

Mit Einverständnis Erkältung glaube ich schon

Antwort
von alarm67, 102

Es kommt auch mit auf die Reife des Jugendlichen an! 16 ist nicht gleich 16!

Und irgendein Erwachsener sollte schon regelmäßig nach dem Rechten sehen!

Kommentar von miamunich123 ,

Darf man das gesetzlich?

Kommentar von alarm67 ,

Wenn das "Kind" die notwendige Reife besitzt und Du jemanden hast, dem Du die Aufsichtspflicht überträgst, ja!

Selbst wenn Du zu Hause bist, bist Du ja auch die wenigste Zeit bei Deinem "Kind"!

Antwort
von LukaUndShiba, 54

Was hat das Thema Hund oder Tiere mit dieser Frage zu tun?

Kommentar von miamunich123 ,

Weil ich mit meinem Hund alleine sein würde :)

Antwort
von isebise50, 8

Vielen Dank für deine Auszeichnung miamunich123!

Hat alles gut geklappt?

Antwort
von zeytiin, 79

Ja darf es ... Solange jemand solange die Aufsichtspflicht übernimmt

Kommentar von miamunich123 ,

Darf irgendeine Person die Aufsichtspflicht übernehmen ?

Kommentar von zeytiin ,

Weis ich nicht so weit ich weis nur Verwandte -  

Kommentar von johnnymcmuff ,

Weis ich nicht so weit ich weis nur Verwandte -

Weit Du falsch.

Es muss kein Verwandter sein.

Antwort
von RyaRR, 58

Solltest du überleben

Antwort
von CalvinSchneider, 69

kind?!? mit sechzehn ist man ja bestimmt schon fähig alleine zu "überleben" :D

Kommentar von miamunich123 ,

Ja klar aber ok man das gesetzlich darf ?! Gibt's da irgendein Gesetz dass man das nicht darf ?

Kommentar von CalvinSchneider ,

eltern dürfen ihre aufsichtspflicht nicht verletzten, da man es ihnen aber nicht als verletzung derer auslegen kann wenn man ein fast erwachsenes kind zuhause lässt und dass abgesprochen wurde dann ist das rechtens.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community