Frage von Dedwas, 202

Mit 150 km/h in der 80 km/h Zone gefahren während der Probezeit. Was für eine Strafe bekomme ich?

Um ca. 3 Uhr bin ich 150 km/h gefahren. Ich habe ohne zu wollen ein 80 km/h von 22-6 Uhr ignoriert. Das waren 2 Schilder gewesen und mein Fenster war beschlagen ich habe nicht auf die Schilder komplett geachtet und war in der Annahme, dass es sich um 80 km/h bei Nässe Schilder handelt.

Ich habe währenddessen versucht meine Klimaanlage anzumachen um das beschlagene Fenster wieder normal sichtbar zu machen.

Nach dem zweiten Schild hat mich ein Polizeiwagen verfolgt und forderte mich ihnen zu folgen.

Was soll ich tun? Was kann passieren? Ich bin sehr in Sorge und weiß nicht genau was ich tun soll. Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

EDIT: ES WAR NICHT INNERORTS, SONDERN AUßERORTS BZW. AUTOBAHN!

Antwort
von kami1a, 119

Hallo!

Ich habe währenddessen versucht meine Klimaanlage anzumachen um das beschlagene Fenster wieder normal sichtbar zu machen.

Leider wird das niemanden interessieren. So darf man eben nicht fahren.  Da kann Dir auch ein Mensch urter das Auto geraten.

Der Führerschein wird kaum zu retten sein. 

Vielleicht kann Dir ein guter Anwalt helfen, alles Gute.

Antwort
von blackforestlady, 85

Du hast ein A-Delikt begangen, dass bedeutet ...
Bei einem Verkehrsverstoß der Kategorie A (schwere Verkehrsverstöße), verlängert sich die Deine Probezeit auf vier Jahre und Du musst ein Aufbauseminar besuchen. Nimmst Du daran nicht teil, wird Dir die Fahrerlaubnis entzogen! Auch die Teilnahme an einer verkehrspsychologischen Beratung kann die Folge sein. 
http://www.fahren-lernen.de/Fahrsch%C3%BCler/RundumdenSchein/Details/tabid/342/A...

Da hilft nur eins die PS Schleuder zu verkaufen und eins mit weniger PS kaufen. Beim nächsten Mal ist der Führerschein für immer weg oder Du hast ein Menschen Leben auf dem Gewissen.

Antwort
von Rollerfreake, 93

Bußgeld, Punkte und Fahrverbot, das ist erstmal das normale bei solchen Versößen. Dazu kommt wegen der Probezeit eine Probezeitverlängerung auf 4 Jahre und ein kostenpflichtiges Aufbauseminar wird angeordnet, da es ein so genannter A- Verstoß ist. 

Was ich aber  nicht ganz verstehe ist das mit dem Schild, denn erst schreibst du etwas von 80 km/h von 22.00 bis 6.00 Uhr und dann etwas von 80 km/h bei Nässe. Daher meine Frage, geht es um eine 80 km/h Begrezung aus Lärmschutzgründen von 22.00 bis 6.00 Uhr oder um eine 80 km/h Begrenzung bei Nässe?.  

Kommentar von Dedwas ,

Die ersten Schilder waren 80 km/h von 22-6 Uhr

danach kam ein 80 km/h bei Nässe

bei den ersten Schildern war ich in der Annahme, dass es sich um bei Nässe Schildern handelt, weil ich vom beschlagenem Fenster abgelenkt war.

Antwort
von extrapilot350, 39

Deine Frage und auch die Beschreibung des Vorfalls zeigen, dass Du die psychische Reife zum Führen eines Fahrzeuges nicht besitzt. Dein Führerschein ist weg und das ist gut so. Eine empfindliche Geldstrafe damit Du es auch spürst, Nachschulung und eine MPU wären auch eine Maßnahme denn wenn einer so Verantwortungslos fährt darf er keine Lizenz zum Autofahren erhalten.

Antwort
von bronkhorst, 51

Ich würde mir gut überlegen, ob ich gegenüber den Behörden zugeben würde, bei 150 km/h und beschlagenen Scheiben an der Klimaanlage herumgespielt zu haben... besser wird Deine Situation dadurch bestimmt nicht...

Antwort
von Wuestenamazone, 11

Wahrscheinlich 2 Punkte, eine Geldstrafe und ein paar Monate keinen Führerschein

Antwort
von kim294, 113

Du kannst die schon mal eine Busfahrkarte kaufen.
Wenn die Scheiben so beschlagen sind, dass du die Verkehrsschilder nicht siehst, darfst du halt nicht fahren.

Kommentar von Dedwas ,

Es ist während der Fahrt passiert.

Kommentar von Queenieleinx ,

wo war das? auf ner Autobahn?

Kommentar von Dedwas ,

Ja es war auf der Autobahn.

Erstmal waren 100Km/h, die waren dann nicht mehr gültig also keine Einschränkung mehr und dann war mein Fenster beschlagen und ich wollte 2 Wagen überholen, ich und mein Beifahrer haben sich bemüht mit der Klimaanlage das beschlagene Fenster wieder klar zu machen.

Währenddessen habe ich die 2 Schilder übersehen.

Kommentar von kim294 ,

Du wolltest bei den beschlagenen Scheiben auch noch überholen?

Antwort
von Griesuh, 19

Hoffentlich für lange Zeit eine Führerscheinsperre und ein Geldstrafe.

Um eine MPU wirst du nicht herum kommen.

Antwort
von peterobm, 48

deine Erklärungen sind fadenscheinige Ausreden

es kommen so 2 Pünktchen - 440 € plus Gebühren - der Fs ist so für 2 Monate weg. 

Verlängerung und das ASF ist klar.

Wenn´s ganz dumm läuft unterstellen die dir Vorsatz, damit verdoppelt sich die Geldstrafe

Antwort
von wiewar2011, 25

schon geil im "Blindflug" mit 150 Kilometer über die Autobahn zu fliegen. Schön blöd für dich das du erwischt wurdest und gut für die Gesellschaft das du erwischt wurdest, denn das ist unverantwortlich.

Nimm was positives mit, wenn du die Rechnung präsentiert bekommst und ändere deine Einstellung und vor allem sei froh das nichts passiert ist.

--aber deine Beschreibungen hören sich irgendwie alle nicht wirklich nach Wahrheit an - du wirst dich besser vorbereiten müssen, falls du dich äußern musst.

Antwort
von 019095, 39

Hallo,
Scheibe beschlagen bei 150?!
Klima Anlage....

Das kaufe ich dir nicht ab.

Verantwortungslos!

Antwort
von Nilin25, 122

Was hat der Polizist gemeint! Aber da es fast das doppelte an Geschwindigkeit war glaub nicht so gut!

Kommentar von Dedwas ,

Die Polizistin meinte 20% Toleranz, also 40 km/h zu viel.

Kommentar von Nilin25 ,

Immer noch viel zu viel! Wahrscheinlich Lappen weg!

Kommentar von Dedwas ,

Also sie meinte wäre ich 1 km/h zu viel wäre mein Lappen direkt weg gewesen.

So bekomme ich in 3/4 Wochen ein Brief.

Kommentar von Nilin25 ,

Must wahrscheinlich trotzdem mit einem Fahrverbot rechnen wie lange kann ich dir nicht sagen!

Kommentar von Dedwas ,

Ich hasse mein Leben gerade x)

Kommentar von Nilin25 ,

Ist schon blöd sowas, Aber es wird wieder besser! 

Wünsche dir trotzdem noch alles Gute!

Grüße Nn!

Kommentar von peterobm ,

ne ne, es werden 3 % abgezogen, 65 zu schnell

Antwort
von Ursusmaritimus, 43

Wenn ich so deine hanebüchenen Kommentare lese mit welchen du deine weit überhöhte Geschwindigkeit begründen willst............

Es ist gut wenn du die nächste Zeit im öffentlichen Personennahverkehr über deine Neigung zum Schnellfahren nachdenken kannst.

Antwort
von TheAllisons, 62

Führerschein weg, Fahrverbot, Nachschulung, Verlängerung der Probezeit, ein ordentliches Bußgeld. Da kommt einiges auf dich zu. Und das wird hoffentlich dich zum denken anregen. Denn solche Aktionen fordern jährlich viele Opfer.

Antwort
von Queenieleinx, 102

Führerschein sofort weg...
Denke mal Nach Schulung alles mögliche..

Antwort
von Halloweenmonster, 124

Das wars dann mit Auto fahren. Und mit deinem Geld.

Antwort
von grubenschmalz, 22

Also im Blindflug 150km/h

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community