Mit 15 Starken Haarausfall!?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Färbst du oft?

Wenn nicht, kommt es oft mal vor das es Zeiten gibt wo der Haarausfall stark ist, ich empfehle dir jetzt mal Kur-Shampoos und zum Friseur gehen und dich da erkundigen.

Im schlimmsten Fall aber zum Arzt gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ernähre dich Gesund und trinke viel Wasser und Tees. Zink hilft bei schlechten Haaren. Lass dein Blut cheken um alle Eventualitäten abzuklären

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du noch andere Symptome als den Haarausfall? Vielleicht kommt sowas wie Schilddrüsen unterfunktion in Frage? Natürlich kann dir nur ein Arzt genaue Auskunft drüber geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AlinaLove212
01.01.2016, 19:40

Mir ist sehr oft Schwindelig, meine Mutter hatte sehr viele Probleme mit der Schilddrüse vllt. Ist das ja vererblich?

0
Kommentar von Minzy23
01.01.2016, 19:42

Ja es ist vererblich. Vielleicht solltest du das mal bei deinem Hausarzt erwähnen er kann es durch einfache Blut abnehmen heraus finden.

1

Kann es sein, dass du unter starkem Stress leidest ? Aufgrund dessen kann es auch zum Haarausfall kommrn.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AlinaLove212
01.01.2016, 19:41

Also zuhause ist es schon sehr stressig. Könnte es daran liegen?

0

Im Frühling und Herbst ist es normal, da die Haare sich da verändern und sich anpassen. 

Aber ansonsten am besten einfach zum Arzt gehen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh bitte zum Arzt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AlinaLove212
01.01.2016, 19:38

Gibt es da nicht vllt auch Shampoos z.b wie plantur oder so..?

0

Was möchtest Du wissen?