Frage von Warronic94, 80

Mit 15 Schule abbrechen und Ausbildung anfangen (9. Klasse)?

Als 9. Klässler (Real) die Schule abbrechen und eine Ausbildung anfangen wäre das nicht möglich?

Antwort
von Kallahariiiiii, 51

Nein. (Fast) kein Betrieb wird dir ohne Schulabschluss einen Ausbildungsplatz anbieten. Aufstiegschancen später gleich null. Du wirst auf ewig arbeitslos. Mach wenigstens die Realschule zu Ende.

Antwort
von Jagd111, 18

Hallo Warronic94,

Also zu deiner Frage, undzwar du kannst die Schule als Schüler der 9.Klasse abbrechen. Zwar ist das meinermeinung nach nicht empfehlenswert aber du kannst es ja selber entscheiden :) Du hättest, wenn du abbrichst einen Qualifizierenden Schulabschluss (Quali/Hauptschulabschluss).

Wenn du schon eine Ausbildungsstelle SICHER hast, könntest du es dir überlegen abbzubrechen. Ich würde es dir jedoch nicht empfehlen, weil:

1. Selbst wenn du schon eine Ausbildungsstelle hast weißt du ja nicht ob du diesen Beruf dann auch dein Leben lang bis zur Rente ausüben möchtest.

2. Realschulabschluss ist besser und sicherer. (soll aber nicht heißen, dass man mit Quali keine Ausbildung bekommt.... Kenne viele Leute die Quali haben und gerade in der Ausbildung sind)

3. Es kommt beim Arbeitgeber nicht wirklich gut rüber, wenn man die Schule abgebrochen hat.

Also ich hoffe ich konnte dir einigermaßen weiterhelfen.

Mit freundlichen Grüßen

Jagd111

Antwort
von Sanja2, 30

Wenn du deine Vollzeitschulpflicht erfüllt hast, dann geht das. Du musst allerdings auf jeden Fall in die Berufsschule und bist das Thema Schule somit nicht los. Außerdem macht es einfach keinen Sinn.

Antwort
von frodobeutlin100, 25

rein theoretisch schon .. lernen musst Du da aber auch ... mach lieber erstmal die Schule fertig, damit Du einen Abschluss in der Tasche hast ... die Auswahl der Berufe ist dann auch erheblich größer ...

Antwort
von 98262, 16

Das Zeugnis von der 9. Klasse ist dann dein Abschlusszeugnis, du hast dann den hauptschuabschluss. An deiner Stelle würde ich mich aber noch zusammenreißen & die 10. Klasse machen, du wirst es später mal bereuen, glaub mir! & dann findest du viel bessere Ausbildungen.

Antwort
von webya, 3

9 Schuljahre sind Pflicht in Deutschland.

Es nimmt dich so auch keine Ausbildungsfirma.

Antwort
von Rheinflip, 34

Fail. Mach die Schule zuende. Kein guter Betrieb will einen abgebrochenen Schüler...

Antwort
von 1900minga, 11

Und das Leben wegschmeißen?
Viel Spaß

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten