Frage von Maerchen54, 56

Mit 15 noch nicht feiern gehen?

Viele meiner Freunde/Bekannten gehen regelmäßig jedes Wochenende irgendwo hin und besaufen sich da oder machen sonstiges. Es ist jetzt nicht so das ich immer nur zuhause sitze und keine Freunde habe. Das stimmt nicht, ich gehe auch auf Geburtstage wo ich eingeladen bin aber diese sind ja nicht jede Woche ;) Viele meiner Freunde sind auch schon 16 aber eigentlich verhalte ich mich auch wie einer von denen aber das mit dem feiern ist irgendwie so eine sache... Wie ist das bei euch? Geht ihr jedes Wochenende weg und wie alt seid ihr? Was kann man mit 15 überhaupt alles machen? :D P.s ich bin ein Mädchen und 15 :D

Antwort
von jakobsports, 32

Mit 15 bin ich fast jedes Wochenende feiern gegangen. (Bin jetzt 16)

Im Sommer kann man ja an den nächsten Baggersee gehen und sich dort mit Freunden verabreden.

Man kann auch mit Freunden ins Kino gehen.

Kommentar von Maerchen54 ,

Wir haben weder einen Baggersee, noch ein Kino in der Nähe..

Antwort
von Leborn, 31

Ich bin jetzt 17 und bei mir hat das alles so mit 14 begonnen. Ich selbst bin eigentlich am wochende eher selten zuhause. Kann es aber total verstehen wenn gerne mal ein Tag zuhause sind oder auch koplett nüchtern bleiben wollen ich meine leben und leben lassen

das wichtigste ist das du dich wohlfühlst es bringt dir ja auch nicht wenn du überall mit hingeschleppt wirst und du gar kein bock hast.

was das Trinken angeht ist es das selbe Trink soviel du willst und was du willst (gilt auch für den Kosum von anderen Drogen) und übertreib es vor allem nicht.

Lass dich von anderen nicht beinflussen mach worauf du bok hast wenn deine Freunde das nicht Verstehen sind sie leider Traurige menschen 

Kommentar von Maerchen54 ,

Ich hab ja auch mega Bock drauf mal wegzugehen und andere leute kennenzulernen aber meine 'engeren' freunde machen dies auch nicht und naja... 

Kommentar von Leborn ,

Vielleich mal selber was vorschlagen wie dann und dann dahin gehen und danach nochmal zu mir oder so. Ich kenne das selber das sich nicht alle wohlfühlen in Großen Menschenmengen in denen sie nicht viele Leute kennen deswegen könntest du einen plan B parat haben wo man hingehen kann wenn es mit dem feiern nichts wird

Antwort
von Hiajen, 23

Halloa ^^ Ich kann es völlig verstehen wenn man diesem "Blaues Wochenende" Trend nicht folgt :) ich selbst (m/17) habe darauf von Anfang an verzichtet weil es einfach nicht meinem Charakter entspricht ... mittlerweile habe ich mich in ein paar anderen Freundeskreisen eingefunden, in denen man seine Freizeit mit anderen Aktivitäten als banalem saufen verbringt ;) LG Hiajen

Antwort
von Mibalasmis, 39

Also das kommt wirklich drauf an, was für ein Typ du bist. Ich selber gehe sehr gerne mal feiern, aber jedes Wochenende hätte ich da einfach keinen Bock drauf. Meine Zwillingsschwester macht sowas garnicht, einfach weil es ihr keinen Spaß macht.

Kommentar von Mibalasmis ,

PS: beide 17 und keine MOFs :D

PPS: und mit 15 kannst du offiziell eigentlich garnichts machen. Die meisten fälschen da Pässe oder nehmen welche von Leuten, die so ähnlich aussehen wie sie, um irgendwo rein zu kommen (Bitte nicht nachmachen)

Kommentar von Maerchen54 ,

MOF? :D

Kommentar von Mibalasmis ,

Menschen ohne Freunde

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten