Frage von misterdanc 05.01.2012

Mit 15 noch eine Windel tragen.

  • Antwort von Gegengift 05.01.2012
    14 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Enuresis ist bei erwachsenen Personen häufiger als man annimmt und kann physische oder psychische Ursachen haben. Es wird nur selten thematisiert. Der Gang zum Arzt ist unvermeidbar und nichts daran ist peinlich. Das kommt dir aus deiner Sicht nur so vor. Wenn etwas peinlich wäre, dann dein ängstliches Verhalten nicht zum Arzt zu gehen. Und regelrecht dumm ist es stumm zu leiden, anstatt etwas zu unternehmen.

  • Antwort von katwal 05.01.2012
    13 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Ich bin mir unsicher, Deiner Frage Ernsthaftigkeit beizumessen, da ich festgestellt habe, dass Du unterschiedliche Aussagen zu Deinem Alter machst, jedenfalls in dieser Beziehung schwindelst.

    Während Du Dich hier als 15jährig bezeichnest, hast Du Dich in einer vorausgegangenen Frage als 16jährig ausgegeben; siehe

    http://www.gutefrage.net/frage/sich-glatze-schneiden-lassen-

    Bist Du nun wieder jünger geworden und fühlst Dich wie ein Kleinkind, das eine Windel tragen muss?

    Falls, unabhängig davon, Deine Frage jedoch ernst gemeint sein sollte, empfehle ich Dir, einen Arzt zu konsultieren und Dich untersuchen zu lassen.

  • Antwort von joojo997 05.01.2012
    3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    XDDD also mit 15 schon witzig .. xD aber du kannst ja nix dafür also will ich dich mal nicht auslachen .. also was das seien kann weiß ich nich :X aber ich würde mal zum artzt gehen .. weil trau dich dann hast du es hinterdir und kannst schöne nächte mit deinem freund verbringen oder nicht ? ich hab schonmal gehört das das mit bestimmten gefühlen zu tuen hat.. aber da hab ich keine ahnung ;D gehe mal lieber zum artzt ;)

    mfg joojo997

  • Antwort von polditier 05.01.2012
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Hoffe,es ist kein fake-du leidest an Blasenschwäche und es kann dir nur ein Urologe helfen.Wenn du eine zu kleine blase hast,dann kannst du es nicht zurückhalten.Der Urologe gibt dir Medikamente dafür und du brauchst dich nicht zu schämen deswegen.Mach den Schritt und geh mal zum Arzt,ansonsten kann es auch mal,wenn du im Krankenhaus liegst zu einem unangenehmen Erlebnis werden.Ich glaube,du bist nicht der einzige mit diesem unangenehmen Handikap

  • Antwort von tp190 05.01.2012
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Trag ne Gummiunterhose: Sehen nicht so auffällig aus, ohh und naja wie du meinst : Haha ha mit 15 noch ne Windel hahaha............

  • Antwort von gs1206 05.01.2012
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    ok, dann lass das mit dem arztbesuch, dann bist du mit 20 noch bettnässer und mit 30 auch noch, freundin und frau schminkst du dir auch ab (oder meinst du, sowas ist erotisch!)

    nimm dein hasenherz in beide hände und mache einen termin beim urologen. der checkt ab, ob nix organisches vorliegt und wird dir tipps geben, wie du die nächtliche inkontinenz in den griff bekommst.

    sag, warum kümmern sich deine eltern nicht um dein problem ?

  • Antwort von butterfly097 05.01.2012
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    mit 15 windeln tragen und auf ne mutter stehen aber ne freundin haben lol ..... zum arzt gehen . allgemein iwann muesste man sich doch wieso durchschecken allein schon bei den intimen stellen ...... LG

  • Antwort von BjoernDK 05.01.2012
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Mit dem Problem waere ich schon vor Jahren zum Arzt gegangen.....Die Untersuchungen sind doch kein Problem (der hat schon ganz andere Sachen gesehen). Wenn du nicht zum Doc gehst,scheint es dich ja nicht wirklich zu stoeren...

  • Antwort von xXChefkochXx 05.01.2012
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Ich kannte jemanden der hatte das auch. Da gibts aber unterschiedliche Ursachen für. Mach dich doch mal im Internet schlau. Das haben sicher viele Menschen. Und trau dich einfach zum Arzt zu gehen. Sowas ist doch harmlos. Überwind dich einmal, dann weißt vllt schon was du dagegen machen kannst :-)

  • Antwort von DankeeDoodle 05.01.2012
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    ich an deiner stelle würde mal zum doc oder zum urologen

    das kann es doch nicht sein !!!

  • Antwort von 2012balkanboy 05.01.2012
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    spaßfrage?

  • Antwort von Magicarzustyle 05.01.2012

    vorm schlafen nix trinken oder keine horrorfilme mehr vllt.

  • Antwort von M6721 05.01.2012

    Geh zum Arzt damit. Wer sagt denn, dass du gleich Untersucht wirst. Als erstes findet immer ein Gespräch statt, denn der Arzt und du ihr wollt euch doch erst mal kennenlernen. Ausserdem kann der Arzt in dem Gespräch auch schon einiges feststellen.

    Wie wäre es, wenn du dir Nachts statt der Windel einfach deinen Wecker stellst und raus auf die Toilette gehst. Du kannst ihn ja für den Anfang so jede 2. Stunde klingeln lassen. Man weckt doch kleine Kinder, wenn sie anfangen und keine Windel mehr brauchen auch Nachts kurz auf und bringt sie zur Toilette.

  • Antwort von lilusau 05.01.2012

    Wie soll man da helfen ?.... Dir kann NUR der Arzt helfen, wenn überhaupt.

    Eventuell vor dem schlafen gehen nichts mehr trinken.

  • Antwort von gerd1011 05.01.2012

    da hilft nur eine Arzt

  • Antwort von Hutzelprutzel 05.01.2012

    geh zum troll oder zum arzt, was soll einer für dich tun hier?

  • Antwort von derregenmacher 05.01.2012

    Der Arzt kann sich auch mit dir unterhalten.Davor musst du keine Angst haben.

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!