Frage von Felixx2000, 117

Mit 15 nach 22 Uhr draussen auf direktem Weg nach Hause?

Antwort
von PeterSchu, 27

Für das reine "draußen sein" gibt es keine gesetzlichen Einschränkungen. Wenn es deine Eltern erlauben, kannst du die ganze Nacht draußen sein. Wenn du hier andere Antworten bekommst, dann beruhen die auf einem Irrtum, der sich scheinar nie ausrotten lässt.

Allerdings gibt es eine Einschränkung: dein Aufenthalt darf (unabhängig von der Uhrzeit) nicht jugendgefährdend sein. Das heißt, ein Aufenthalt in einem ruhigen Wohnviertel dürfte kein Problem sein, aber wenn du dich im "Drogenviertel" oder Ähnliches aufhältst, kann es durchaus sein, dass die Polizei sich dafür interessiert, eventuell deine Eltern informiert oder dich nach Hause bringt.

Antwort
von amdros, 41

Wie oft ich diese Frage hier schon lesen konnte!

Ich habe mal schon vorsorglich deshalb danach gegooglet und im Link kannst du nachlesen, was du darfst oder aber was nicht!

Das Jugendschutzgesetz kommt hier nicht zum tragen..das gilt nur für öffentliche Veranstaltungen, Gaststätten usw.

http://www.kindersache.de/bereiche/deine-rechte/fragen-rechte-konkret/artikel/wi...

Kommentar von BalTab ,

Wollte ich auch grade einstellen...

Antwort
von beangato, 47

Da solltest Du längst zu Hause sein. Denn Du darfst nur so lange draussen bleiben, wie es Deine Eltern erlauben. Das hat mit dem Jugendschutzgesetz zu tun.

Kommentar von Felixx2000 ,

Aber das Jugendschutzgesetz beschränkt sich soweit ich weiss nur auf Gaststätten etc. zu tun

Kommentar von BalTab ,

Die Antwort ist Unsinn.

Kommentar von beangato ,

Die Antwort ist Unsinn.

Nicht ganz.

Habe nur ein "nichts" vergessen.

Kommentar von PeterSchu ,

"...Du darfst nur so lange draussen bleiben, wie es Deine Eltern erlauben...."

Und woher willst du wissen, was die Eltern erlaubt haben?

Kommentar von beangato ,

Ich weiß das nicht- und das war auch nicht die Frage.

Nur weiß ich aus eigenem Erleben, dass doch machmal die Polizei kontrolliert. Mein Kind war mit 17 nach 22 Uhr bei uns vorm Haus, als es plötzlich klingelte - die Polizei wollte wissen, ob ich das erlaubt habe. Ich hatte das erlaubt, weil ich mein Kind direkt beobachten konnte.

Kommentar von PeterSchu ,

Wenn die Polizei sicher stellen will, dass keine Gefahr besteht, dann kann sie durchaus nachfragen. Ob das bei 17-Jährigen unmittelbar vor der Haustür der Fall ist, würde ich zwar bezweifeln, und wenn die Eltern einverstanden sind, wird die Polizei dann auch kaum was unternehmen.

Zumindest ist deine Aussage "Da solltest Du längst zu Hause sein." doch etwas voreilig.

Antwort
von Nemesis900, 67

Wenn es dein Eltern dir erlauben. Es gibt kein Gesetzt was einem in einem bestimmten alter verbietet nach einer bestimmten Uhrzeit sich draußen auf zu halten.

Kommentar von GirlyGirlStuff ,

Doch, für Minderjährige schon !

Kommentar von Nemesis900 ,

Wo soll das stehen? Im Jugendschutzgesetz gibt es nur Regelungen für Kinos, Gaststätten, Veranstaltungen usw. aber keine Ausgangssperre die das einfach nur draußen sein verbietet.

Kommentar von amdros ,

Dann nenn mal das Gesetz was greift! GirlyGirl...

Kommentar von uncutparadise ,

Immer diese Mythen ! Es gibt keine Ausgangssperre für minderjährige.

Antwort
von Novos, 51

Wenn es die Eltern erlauben

Kommentar von Felixx2000 ,

Müssen es seine oder meine Eltern erlauben und kann es trotz Erlaubnis passieren dass ich oder wir beide auf der wache landen?

Kommentar von Novos ,

Die Eltern des / der Minderjährigen, am besten schriftlich, dann kann es der Polizeistreife im Bedarf gezeigt werden.

Kommentar von PeterSchu ,

Wenn die Polizei deinen Ausflug als "jugendgefährdend" betrachtet, weil du dich zum Beispiel im Drogenviertel herumtreibst, dann kann es sein, dass sie deine Eltern informieren oder dich heimbringen. Ansonsten kann eine schriftliche Erlaubnis, wie Novos es empfohlen hat, eine Nachfrage der Polizei eventuell verhindern.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten