Frage von hoolystone1, 66

mit 15 jahren handyverbot?

Dürfen Eltern Ihren 15, 16,17,... jährigen kindern ihr handy wecknehmen? schließlich hat es auch etwas mit der Entwicklung und so zu tun?

Antwort
von Kallahariiiiii, 39

Ja, sie dürfen es dir wegnehmen.
Schließlich hat es auch etwas mit der Entwicklung und so zu tun!
Manchen Kindern tut so ein Handyverbot mal ganz gut.

Antwort
von valvaris, 53

Ein handy hat nix mit Entwicklung zu tun. Deine Freunde kannst du auch von Zuhause anrufen.

Antwort
von Volkerfant, 33

Genau. Deswegen muss man den Jugendlich mal das Handy wegnehmen, ganz dringend und ganz wichtig.

Antwort
von critter, 30

Solange du noch nicht volljährig bist, können dir die Eltern alles wegnehmen, was nicht an deinem Körper angewachsen ist. (weg hat nichts mit wecken zu tun)

Handybenutzung gehört nicht zur Entwicklung des Menschen. Du wirst erst ohne Handy deine Umwelt richtig wahrnehmen. Und genau das wird deine Entwicklung fördern. 

Antwort
von Nemesis900, 41

Ja das dürfen sie. Nennt sich Erziehung und hat auch etwas mit der Entwicklung zutun.

Antwort
von NebenwirkungTod, 41

Ja, bis 18 dürfen sie dass. Allerdings wer wegnehmen nicht richtig schreibt, sollt lieber in die Schule anstatt ans Handy

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten