Frage von KingMC99, 131

Mit 15 Jahren 43 Kg!?

Hallo Ich werde bald 15 (m) und bin 1,69m groß und wiege 43 Kg... Ich esse eigentlich morgens, mittags und abend sehr viel! Meine Eltern sagen dass ich eine wirkliche 'fressmaschine' bin aber ich nehme einfach nicht zu! Ich treibe jeden Tag Sport (Fußball) und gehe so 3 mal in die Woche trainieren mit kumpels (gewichte etc). Warum wiege ich so wenig obwohl ich immer genug ess? Ich nehme mir auch oft mal ein paar Süßigkeiten weil ich immer so hunger habe! Ich kann 1 randvollen Teller Spaghetti mit links weghauen habe aber nach 40 Minuten wieder hunger... Mache mir echt sorgen...

Antwort
von FlyingCarpet, 51

Kommt in der Pubertät schon mal vor. Solltest es mal beim nächsten Arztbesuch erwähnen, damit Schilddrüsen- und Herzprobleme abgeklärt werden können. 

Antwort
von sgn18blk, 71

Kein Wunder, dass Du nach 40 Minuten wieder Hunger hast. Du verpasst Deinen Sättigungsgefühl. Nur langsames Essen fördert Deinem Magen Sättigung. Schnell zu essen und sich alles hineinzustopfen ist generell ungesund..

Kommentar von sgn18blk ,

Dein Sättigungsgefühl*

Kommentar von KingMC99 ,

Nein nein du hast das falsch verstanden... Ich esse mein essen immer mit Genuss aber in Riesen Portionen... schnell essen tue ich eigentlich nie außer ich habe noch was danach vor (was wichtiges)

Antwort
von Puma68, 55

Vielleicht hast du eine Schilddrüsenunterfunktion. Geh lieber zum Arzt und lass.dich untersuchen.

Kommentar von KingMC99 ,

Danke werde ich mal machen! Meine Eltern sagen dass es Normal sei in meinem alter aber das glaube ich nicht... Sie sagen auch immer dass das irgendwann noch kommt

Antwort
von tinet1958, 43

Das ist normal. Manche nehmen in der Pubertät zu manche nicht :-) Falls es dich stört dann geh zum Arzt. Vllt hast du was mit der Schilddrüse

Antwort
von exxo55, 25

Wenn du an keiner Schilddrüsenkrankheit leidest dann ess möglichst viele Kohlenhydrate und ess 3mal am tag das reicht.Du musst aber in diesen mahlzeiten VIEL essen dann passt das ess morgens zum Beispiel Haferflocken aber richtig viel davon.

Wenn du sie aber nicht runter bekommst issdie  Haferflocken mit Bananen oder Äpfel.Viel Vollkornbrot,Reis und Nudeln dann passt das;D

Antwort
von XxXxTiMxXxX, 72

Das ist normal in der Pubertät....

Du denkst vielleicht,dass du genug isst,allerdings verbrennst du so viel Kalorien durch deine Aktivitäten und dadurch,dass dein Körper noch im Wachstum ist,braucht er zusätzliche Kalorien. Bin auch erst 15 Jahre 184cm groß und 58kg schwer und esse auch "sehr viel",dadurch das ich aber auch wie du viel Sport mache nehme ich nur an Tagen zu andenen ich sehr viel esse:D(Cheatday)

Kommentar von KingMC99 ,

Okay du gibst mir Mut :) ich habe auch fast gar kein fett am Körper sondern da wo normal fett ist oder man etwas fettiger ist, sind bei mir eigentlich nur Muskeln aber das reicht trotzdem nicht zum zunehmen...

Kommentar von XxXxTiMxXxX ,

Bei mir genau so,am Bauch nur sehr wenig,an der Hüfte und an den Beinen etwas mehr:P Aber mach dir keine Sorgen hat jeder,der sich viel bewegt!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community