Frage von mrxjoshua14, 74

Mit 15 beim Autofahren mit Freund von Passantin beobachtet. Sie hat keine Beweise. Kann sie mich trotzdem anzeigen bzw. könnte das noch Konsequenzen haben?

Wir sind einmal kurz unser neues Auto probegefahren und eine Frau hat uns merkwürdig angeguckt. Ich denke sie wusste das wir keinen Führerschein haben. Kann sie mich dennoch anzeigen? Wir könnten das ganze ja genauso gut abstreiten. In einer Zeugenaussage wären wir ja mehr als Sie.

Antwort
von Rollerfreake, 25

Natürlich könnt ihr eine Anzeige dafür bekommen, die Frage ist nur ob sie sich das Kennzeichen gemerkt hat und ihrerseits überhaupt Interesse an einer Anzeige besteht. Vielleicht hat sie auch einfach nur geschaut und nichts weiter in Erwägung gezogen. Jedoch solltet ihr solch einen Blödsinn lassen, das ist eine ernsthafte Gefahr für euch und andere. Ich hoffe ernsthaft, das ihr das nicht mehr macht und euren Fehler als solchen erkennt. Wenn ihr unbedingt Auto fahren möchtet gibt es legale und sichere Möglichkeiten wie mit den Eltern auf einen Verkehrsübungsplatz zu gehen. 

Antwort
von Rocker73, 36

Ich bezweifle zwar, dass diese Frau euch wirklich zurückverfolgen wird und euch anzeigen wird, es wäre aber gut so gewesen!

Ihr gefährdet mit eurem naiven und kindischen Verhalten den Straßenverkehr und noch dazu habt ihr nicht mal den Mumm gerade dafür zu stehen, das ist wirklich traurig...

ihr hättet es echt nötig, die Strafen unseres Rechtstaats zu spüren.

Kommentar von mrxjoshua14 ,

Ich weiß, es war echt ein großer Fehler. Mein Kumpel ist gefahren ich wollte eigentlich auch nicht fahren aber jetzt ist es passiert. Hoffentlich bleibt es nur bei der Beobachtung! Gott schütze mich.

Kommentar von Rocker73 ,

Du wirst das nie wieder machen! Nicht nur, weil ich besorgt um dein Wohl bin, nein, auch um das anderer, Leute, die Familien, Freunde haben und geliebt werden, sie werden dadurch in Gefahr gebracht!

Antwort
von Bee182, 17

Die Frau weiss ja nicht mal dass du erst 15 bist...

Kommentar von mrxjoshua14 ,

Ich sags mal so...man sieht nicht umbedingt das ich keine 18 bin

Antwort
von herakles3000, 18

Seit froh das nichts passiert ist wen die Frau wüste wie alt ihr seit und  das Nummernschild aufgeschrieben hat kann es noch Konsequenzen haben zb sogar ein Fahrverbot bzw  ein verbot des Führerscheins bis zum 21 oder sogar noch darüber hinaus.ihn machen zu dürfen.

Wacht auf ihr seid strafmündig und das kann sogar mal den jugendkanst bedeuten wen ihr so weiter macht..

Kommentar von mrxjoshua14 ,

Aus dem Fehler haben wir gelernt. Das war ein großer Schock für uns! Ja sie kann das Kennzeichen usw aufschreiben, aber sie muss doch erstmal beweisen das wir gefahren sind?!

Kommentar von herakles3000 ,

Sie mus das nicht beweisen außerdem wird sich wohl irgendeiner von euch Verplappern wen dort die Polizei aufkreuzt und nachforschen würde.,Im besten Fall war das eine Lektion ohne Konsequenzen außer eurem schlechten gewissen.!

Antwort
von Fairy21, 17

Auch wenn du dir ein Alibi beschaffstt, es kann trotzdem rauskommen, dass es gefälscht ist.

Sie kann dich auch ohne Beweise anzeigen. 

Der Erfolg dieser Anzeige steht auf einem anderen Blatt Papier. 

Kommentar von mrxjoshua14 ,

Ich hoffe das da nichts mehr auf mich zukommt :'( ansonsten hab ich echt ein Problem mit meinen Eltern

Antwort
von Fairy21, 21

Ja sie kann euch anzeigen. 

Eine Konsequenz wäre, dass ihr,  zumindest vorläufig (einige Jahre/eeinige Jährchen) für den Führerschein gesperrt seid.

Wenn sie euch anzeigt und damit Erfolg hat.

Kommentar von mrxjoshua14 ,

Aber wie denn ohne Beweise? Ich könnte mir ja genauso ein Alibi verschaffen wenn es sein müsstr

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community