Frage von ravenblye, 114

Mit 14 so ein großes Verlangen nach einer Partnerschaft, was denkt ihr? Ist das schon Mobbing?

Ich habe schon eine Weile keine Beziehung gehabt. Die Beziehung davor waren mit Jungen. Es waren nie irgendwelche ernsten Beziehung.

Ich bin weiblich 14 lesbisch/bi.

Vor einer Zeit habe ich mich geoutet und suche eine Freundin.

Ich habe so gut wie keine Freunde. Meine ehemals Beste Freundin hetzt gerade die ganze Klasse gegen mich auf, niemand will mehr etwas zu tun haben. Alle machen mich nur noch runter, setzen Lügen über mich in der Schule an. (Bin am überlegen die Schule zu wechseln) Früher habe ich diejenigen beschützt die gemobbt wurden, war Leader der Klasse. Habe alle Organisationen gemacht, weil niemand anders es machen will/wollte.

Ich habe so eine Sehnsucht nach einer Person, die mich so nimmt wie ich bin, die mich verteidigt und versteht.

Was soll ich tun?

Antwort
von Chriyovime, 12

Das ist das typische Verhalten von Mitläufern. Leider sind die auf jeder Schule in der Mehrzahl.

Natürlich kannst du es ihr gleichtun und auch lästern oder dich mit Gewalt rächen. Vielleicht hast du sogar einen gewissen Erfolg damit, doch begibst du dich damit auf die selbe Stufe. Langfristig tut dir das nicht gut.

Der richtige Weg verlangt viel Größe deines Charakters und du wirst womöglich noch einiges ertragen müssen. Aber du weiß wofür du es machst und das verleiht dir eine außergewöhnliche Stärke.

Du bist von Natur aus kein Mitläufer. Definitiv. Lass dich nicht in die Opferrolle drängen. Geh immer mit dem, der als Rädelsführer auftritt auf Konfrontation, jedes mal, egal wer es ist, lautstark und selbstbewusst, unabhängig davon was dabei raus kommt. Dieser ist ein Mitläufer und er glaubt die anderen stehen hinter ihm, doch das tun sie nicht. Das können sie gar nicht, denn das verlangt Größe. Nur weil er die anderen hinter sich wähnt, fühlt er sich stark, doch das ist er nicht. Sonst würde er sowas nicht machen. Deine Stärke jedoch kommt tief von Innen und diese Stärke ist unbesiegbar.

Wenn du wieder ein besseres Umfeld hast, eine Freundin oder einen Freundeskreis, dann wird alles leichter.

"Man soll nicht um die Gunst der Menschen werben. Wenn man in sich die Reinheit und Kraft ausbildet, die nötig ist für einen Mittelpunkt der Sammlung, so kommen die Menschen von selbst, die einem bestimmt sind."

Das passiert zwangsläufig bei dir, denn du hast diese Kraft. Das weiß ich sicher, ohne dich zu kennen. Das schöne ist, dass du jetzt siehst wer von alle denen Charakter hat und du falsche Freunde erkennen kannst.

Es kommen wieder andere Zeiten, ganz sicher!

Antwort
von unausgeschlafen, 52

Also ersten finde ich es sehr mutig von dir, dass du dich so öffentlich geoutet hast.

Das mit Mobbing ist so eine Sache... Ich persönlich würde dir raten, die Schule zu wechseln. Neue Klasse, vielleicht auch tolerantere Menschen?

Der Grund, woher dieses Verlangen nach einer Beziehung kommt ist vermutlicher der, dass du sonst keine Freunde hast die dich stützen. Ist schwer so jemanden zu finden, grade in dieser Zeit besonders. Ab gesehen davon sind deine Eltern (hoffe ich doch) immer für dich da.

Mach dir nichts draus...Das passt alles so, wie es ist. :)

Kommentar von ravenblye ,

Aber warum hintergehen mich alle? Ich habe vielleicht noch 2-3Leute die mit mir in der Parallel Klasse reden. Die wissen auch nicht warum? Ich weis das das jetz so per Internet nicht geht, da ihr mich nicht kennt. Aber was könnte sein. Davor war ich eigentlich zwar nicht ganz beliebt, da die Lehrer mich immer loben. Aber Jetz akzeptiert mich fast keiner mehr, mein "Bester Freund" hat mich im Klassenchat einfach so fertig gemacht, einfach so.

Kommentar von unausgeschlafen ,

Die simpelste Erklärung dafür ist einfach die mangelnde Intelligenz deiner Mitschüler. Das ganze scheint ja mit deinem Outing zusammen zu hängen. Die Leute scheinen dich nicht so zu akzeptieren, wie du bist und das ist nicht deine Schuld, sondern die der anderen.

Mach dir das Leben nicht unnötig schwer und wechsel die Schule, such dir dann neue Freunde bei denen du sicher sein kannst, dass die nicht homophob (Ablehnung gegen Homosexuelle) sind.

Diese Freunde musst du ja nicht zwingend in der Schule finden, im Hobby, Freizeit oder Urlaub sogar auch?^^

Ich hoffe ich konnte dir helfen. :)

Antwort
von ManuelaBastian, 33

Hallo ,

Für mich ist das schon mobing. Du hast Dich geautet .Ist Dein gutes Recht.Was Deine frühere Freundin mit dir macht ist nicht in Ordnung .Die ganze Situation zieht dich runter und macht dich fertig. Der Gedanke die Schule zu wechseln ist nicht schlecht aber ich denke , vertrau dich mal deiner Lehrerin an , das ganze kann krank machen.

Kommentar von ravenblye ,

Naja ich kann seit Ca 1Woche nicht mehr richtig schlafen, habe sehr oft Kopfschmerzen. meine Klassenlehrerin will nicht das ich gehe, da sie es gut findet, wie ich mich immer für die Klasse eingesetzt habe. sie würde mich ungern gehen lassen. sie hat auch schon mit anderen aus der Klasse geredet(wollte ich eigentlich nicht, da es sonst heißt das man petzt)

Kommentar von ManuelaBastian ,

Hmmmm in dem Fall hast du schon mit Deiner Klassenlehrerin geredet , was ok ist . In Deinem Fall , da es Dir niocht gut geht würde ich sagen , denke an Dich! Kopfschmerzen können chronisch werden .... bzw auch andere Körperliche Krankheiten dazu kommen .Was Deine Lehrerin sagt finde ich schön und würde mich in deinem Fall auch auf bauen , "nur "...  möchtest du so wie es jetzt gerade ist auf Deiner Schule bleiben ? Ich finde die Situation , in der du jetzt bist nicht schön . Deine Lehrerin sollte meiner Meinung nach , dafür sorgen das Ruhe herrscht  ud Massnahmen treffen .Wenn alles nichts briengt , diese Schüler , die moben mit Konsiquenzen trohen . Moben kann krank machen . Nicht du solltest die Schule wechseln , sondern die anderen . Sprech mal mit Deinen Eltern ..... und erzähl ihnen was los ist ! In dem Fall was gerade bei Dir auf der Schule los ist und es Dir nicht gut geht , würde ich auf mich hören , sondern auf mich selbst und mir persönlich wäre es egal was meine Lehrerin sagt .

Antwort
von beangato, 36

Ich habe schon eine Weile keine Beziehung gehabt

Mit 14?

Kommentar von ravenblye ,

ja sorry war blöd ausgedrückt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community