Frage von ImFonty, 85

Mit 14 Schwanger, überfällig?

Hallo meine freundin ist 15 jahre alt und ist seit 6-7 Tage überfällig, sonstige Anzeichen sind keine da bis auf dass das ihre Tage nicht kommen Immer verhütet, pille noch nicht

Ich denke nicht das sie es ist, bin eher der Meinung das sie sich da voll den Druck macht und eben dringend die Tage möchte und der Stress (nicht viel aber bisschen) ist auch da, vorallem weil sie jetzt denkt das sie schwanger sein könnte. Ebenfalls kommt noch die Angst dazu, kann das sein das sie einfach mal echt ungewohnt spät ihre Regel bekommt?

Eigentlich immer aufgepasst und nie bermerkt ob was gerissen wäre oder sonst was

Kann da jemand helfen? Machen uns schon mega den Kopf

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von isebise50, Community-Experte für schwanger, 24

Schon in der Schule wird den Schülern fälschlicherweise vermittelt, dass ein "regelmäßiger" Zyklus 28 Tage lang sein sollte. Das ist aber nur ein Durchschnittswert, kaum eine Frau funktioniert wie ein Uhrwerk und bei weit über der Hälfte aller Frauen schwanken die Zykluslängen innerhalb eines Jahres um mehr als 7 Tage.

Dies ist nicht ungewöhnlich und ein Menstruationszyklus von 21 bis 35 Tage gilt immer noch als regelmäßig.

Zudem beeinflusst das Alter den Zyklus einer Frau maßgeblich. Gerade in den ersten Jahren nach dem Einsetzen der Periode sind Zyklusschwankungen normal.

Die Periode kann sich auch durch psychische oder körperliche Belastungen wie beispielsweise Stress, Reisen, Leistungssport, anstehende wichtige Entscheidungen oder familiäre Ereignisse verschieben oder sogar ganz ausfallen.

Was durch derartige Stressoren auf hormoneller Ebene passiert, ist noch nicht vollständig aufgeklärt. Man geht jedoch davon aus, dass solche Situationen Fehlfunktionen im Nervensystem auslösen können, die sich auf die Regulation der Hormone auswirken.

Sollte ihre Periode länger auf sich warten lassen (was bei der zumeist unbegründeten Sorge um eine Schwangerschaft nicht unüblich ist), liefert ein handelsüblicher Schwangerschaftstest aus der Apotheke, Drogeriemarkt oder Versandhandel (deutlich günstiger) etwa ab 19 Tage nach dem letzten vermeindlich ungeschützten Geschlechtsverkehr ein relativ zuverlässiges Ergebnis.

Alles Gute für dich und deine Freundin!

Kommentar von isebise50 ,

Vielen Dank für deinen Stern ImFonty!

Kommentar von ImFonty ,

Haben 2 Tests von zwei verschiedenen Marken gemacht, beide Negativ 🎉

Antwort
von Sunnycat, 38

Ja die Tage können sich durchaus u.a. durch Stress verschieben, das beste wäre, sie würde einen Schwangerschaftstest machen, dann hättet ihr Gewissheit, und in Zukunft vielleicht darüber nachdenken, ob ihr nicht doch mit der Pille verhüten wollt, ist in jedem Fall sicherer als das Kondom, und jeden Monat die Angst, macht ja auch kein Spaß...... Alles Gute!

Antwort
von butterflyy321, 31

Also meine Schwester ist 14 und ihre Tage sind inzwischen zwei Monate überfällig. Schwanger kann sie nicht sein, da sie JF ist. Kann sich also schon mal verschieben.
Sie soll halt einen Test machen?

Antwort
von carn112004, 12

"Kann da jemand helfen? Machen uns schon mega den Kopf"

Mach dir keinen Kopf und lasst den Sex vielleicht eine gewisse Zeit solange bis ihr Älter seid und es kein totaler Weltuntergang wäre, wenn sie schwanger wird.

"Eigentlich immer aufgepasst und nie bermerkt ob was gerissen wäre oder sonst was"

Vor allem wenn das heißen sollte, dass ihr per Kondom verhütet, denn dessen Pearl-Index ist so:

https://de.wikipedia.org/wiki/Pearl-Index#Pearl-Index_der_einzelnen_Verh.C3.BCtu...

dass pro Jahr eine Wahrscheinlichkeit einer Schwangerschaft von 2-12% besteht (ohne Kondom wären es 85%, "bringt" also schon was).

Auch wenn du dich der Mathematik eher verweigerst, dürfte dir damit eigentlich klar sein, dass z.b. bis zu einem Alter von 20 eine Wahrscheinlichkeit von etwa 8-40% für eine ungeplante Schwangerschaft besteht, wenn ihr die ganze Zeit munter rummacht und nur mit Kondom verhütet, was offensichtlich eine sehr, sehr hohe Wahrscheinlichkeit ist.

Deshalb mein Rat.

Antwort
von CeliMaus, 29

in dem alter ist das normal, dass man überfällig ist! das schwankt die ersten 2-3 jahre ziemlich stark. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten