Frage von MilleW, 320

Mit 14 Jungfrau sein was besonderes?

Hey also ich bin 14 und mich Jungfrau. Bin da auch sehr stolz drauf da es in meinen Augen was besonderes ist heutzutage. Es ist auch nicht so das nie einer Interesse hätte aber ich habe immer gesagt das ich warten will und auch die Überlegung habe vielleicht bis zur Ehe zu warten, obwohl ich extrem neugierig bin. Aber ich habe über das Internet mit vielen Leuten geschrieben. Immer wenn ich sagte dass ich Jungfrau bin kamen von Jungs Sprüche wie 'Echt? Denkst du nicht das du da ziemlich hinterher hängst?' Und von Mädchen sowas wie 'Also ich hatte schon mit 11/12/13.' Ich bin bis jetzt schon lange keinem Mädchen begegnet das Jungfrau ist (außer die Muslimischen Mädchen in meiner Klasse also alle). Und das finde ich total krass! Ist es heutzutage echt schon was besonderes mit 14 noch Jungfrau zu sein??? :o

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von xXHeroOneXx, 55

ist halt bei den meisten die Zeit vom ersten mal (also so mit ca. 14 haben die meisten ihr erstes mal)

Antwort
von BrightSunrise, 158

Ich bin mir ziemlich sicher, die meisten, die sagen, sie hatten so früh Sex, lügen.

Man kann weder stolz darauf sein, dass man Jungfrau ist, noch kann man Stolz darauf sein, dass man keine Jungfrau mehr ist - egal wie alt man ist. Man kann stolz darauf sein, wenn man den richtigen Augenblick abgewartet hat und rundum mit seinem ersten Mal zufrieden ist (das heißt nicht, dass es perfekt sein muss, das ist es nie). So sehe ich das jedenfalls.

Ich bin zum Beispiel stolz darauf, dass ich mein erstes mit meinem ersten Freund hatte. Ich habe mich bereit dazu gefühlt und bereue rein gar nichts. Mittlerweile sind wir sogar seit über 3 1/2 Jahren zusammen. Damals war ich übrigens auch 14.

Es ist übrigens völlig normal, mit 14 Jungfrau zu sein. Warte, bis du dich bereit dazu fühlst, das erste Mal läuft dir nicht davon.

Liebe Grüße

Antwort
von Tragosso, 93

Nö, das ist genauso wenig besonders wie keine mehr zu sein. Die wenigsten sind mit 14 keine Jungfrau mehr, die meisten lügen in dem Alter gerne diesbezüglich.

Antwort
von konzato1, 91

Es ist nicht wahr, dass die meisten Mädchen mit 14 keine Jungfrau mehr sind. Das behaupten sie zwar um anzugeben.

Wenn dann aber nach paar Jahren eine Umfrage gemacht wird, kommen andere Ergebnisse raus.

Antwort
von takemetothe1234, 90

Nein das ist nichts besonderes nur weil sich kleine ahnungslose 11 jährige fühlen weil die keine Jungfrau mehr sind (bei denen muss was mächtig schief gegangen sein). Es ist auch normal mit 18 noch Jungfrau zu sein also.

Antwort
von archibaldesel, 120

Du musst nicht alles glauben, was andere dir erzählen. Statistisch sind die meisten Mädchen mit 14 noch Jungfrau.

Antwort
von habeebe, 163

Nein das sollte eigentlich ganz normal sein, aber so wie die heutige Jugend tickt ist es wohl wirklich was besonderes.

Antwort
von Ranzino, 109

Na, 14 und Jungfrau ist nicht selten und es eilt auch nicht.
Bis zur Ehe warten musst allerdings auch nicht. Hab Spaß und wenn du meinst, einer ist der Richtige, dann hast halt Sex.

Antwort
von jule2204, 72

Ich glaube nicht das dir die Mädels die Wahrheit gesagt haben.
Mit 14 Jahren noch keinen Sex gehabt zu haben ist völlig normal. Zumindestens in meinen Augen.

Antwort
von zahlenguide, 107

kenne viele Jungfrauen. Das ist nicht so besonders. Das Sternzeichen ist sehr verbreitet.

Kommentar von MilleW ,

Nicht das Sternzeichen, es geht um Sex.

Kommentar von zahlenguide ,

ich bin krebs und tiger. krebs im griechischen Horoskop und tiger im chinesischen. laut deinem Sternzeichen (http://natune.net/sternzeichen/jungfrau) ist man sehr rechthaberisch, streitsüchtig, prüde, mürrisch, übervorsichtig - trifft das auf dich zu?

Kommentar von JungerMensch1 ,

xD

Antwort
von frage012344, 118

ich finde schon das die heutige jugend mit dem sex leben verrückt spielt es ist schön jungrau zu sein genieß das leben wenn du älter bist würdest du wünschen das alles wieder erlebt zu haben

Lg Melli

Antwort
von TheKn0wledge, 52

Nein, im Gegenteil. Heutzutage haben Teenager sogar SPÄTER Sex als früher, allerdings werden die "Ausreißer" durch Social Media besonders hervorgehoben. Hätte es in den 60ern (freie Liebe, make Love, not War, Sex, Drugs and RocknRoll) Facebook und Co gegeben, dann könnte man heute viel klarer erkennen, wie artig die momentane Jugend eigentlich ist. Und ob Jungfrau zu sein etwas besonderes ist, bleibt dir überlassen. Was du mit deinem Leben, deiner Sexualität, deiner Jungfräulichkeit machst, ist ganz allein dir überlassen. Du kannst sie wie etwas besonderes, wie einen Schatz hüten, oder aber dich darüber freuen Sie endlich los zu sein, oder aber sie ist dir egal. Jedem so, wie er oder sie es mag, leben und leben lassen.

Kommentar von BrightSunrise ,

Vor allem dem ersten Teil stimme ich voll und ganz zu.

Antwort
von Mich32ny, 84

Das ist  nichts besonderes. 

Antwort
von julian2443, 84

Ähm worauf kannst du dann stolz sein , bist du extrem religiös ?

Kommentar von JungerMensch1 ,

Was ist das denn!?

Kommentar von julian2443 ,

ka mir ist lw und hau blöde Sprüche raus

Kommentar von JungerMensch1 ,

aha

Antwort
von pixxelgamer, 99

Naja ich bin 15 und würde jetzt vllt von 5 aus meiner Klasse erwarten dass sies schonmal hatten. Tendenziell eher mehr, ich bin ein Junge und bekomm davon ja net so viel mit :D Ich weiß es nur von einer, die hats mir erzählt. Naja, aber ich glaub eig auch dass die lügen. Ich weiß nur dass einer neiner besten Freunde die ganze Zeit angibt sich voll zu besaufen seit er weiß dass seine Traumfrau:D sich öfters betrinkt und alle wissen einfach dass er Sch***e labert. Ich denk so ist das bei euch auch so...

Antwort
von FranziiCookiie, 28

Nein, das ist wirklich null was besonderes.

Antwort
von max230, 79

Äm ... Ist nichts besonderes keinen ahnug mit wehm du da geschrieben hast ....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten