Mit 14 Jahren nach Ägypten auswandern?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Entschuldigung. Hatte ich übersehen ;) Bedenken nur das selbst wenn du auswandern würdest und irgendwann arbeiten willst keine geregelten Arbeitszeiten hast und kein Wochenende (das ist in über 90% der Fälle so). Sollte dein Vater ja wahrscheinlich wissen. Bezgl. Der deutschen Schulen dort: ich glaube die nehmen eine monatliche Gebühr. Dir auch viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist schonmal gut das du arabisch kannst (ich selbst lerne es gerade ;) )

Jedoch wird wie schon geschrieben auf beide Elternteile Rücksicht genommen und deine Mutter könnte auch z.b. Einspruch beim Gericht einlegen. 

Ich glaube jedoch das es besser aussieht, wenn du einen Platz an einer der deutschen Schulen in Ägypten vorweisen kannst  (z.B. Deutsche Schule Hurghada) dort kannst du nämlich auch deine Schule zu ende machen (glaube sogar weiter als die 10. Klasse teilweise). 

Jedoch ist das Leben echt hart dort. Als Frau wird es schwer sein dort anständige Arbeit zu bekommen. Und bloß nicht im Hotel. Dort müsstest du schon Teil mit den Managern ins BETT gehen um eine höhere Position zu erhalten. 

Des Weiteren wird es nicht so leicht für dich das Visa länger als 3 Monate zu bekommen.  Dafür müsstest du wirklich mit deinem Vater gehen oder wie gesagt den Schulvertrag vorzeigen. 

Das ist mein aktuell letzter Stand. Gebe keine Garantie ob noch alles so aktuell ist. 

Mein ägyptischer Freund und ich versuchen jedenfalls gerade ihn nach Deutschland zu bekommen da die Arbeitsverhältnisse derzeit wirklich sehr schlecht dort unten sind. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GleidosHD
14.08.2016, 22:28

Danke für die ausführliche Antwort :) Ich bin Ägyptischer Staatsbürger und männlich und nicht weiblich :) Bisher die beste Antwort. Ich wünsche dir und deinem Freund noch viel Glück :)

0

Schöne Idee, aber im Ernst, hast du eine Ahnung wieviele arbeitslose Akademiker es in Ägypten gibt? Agypten leidet unter einer massiven Inflation , einer hohen Arbeitslosigkeit und viele Fragen die Zukunft betreffend sind unklar. Mach dein Abitur, studiere in Deutschland dann kannst du daran denken auszuwandern (oder mit einem ordenlichen Lehrabschluss). Das Leben hier ist kein Urlaub, es ist eine ständige Herausforderung und wenn du weder eine Lehre noch ein Abi schaffst, bist du nicht hart genug

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alleine kannst du da nicht auswandern... Kannst dann mit 18 Jahren dorthin auswandern, jedoch würde ich erstmal darüber nachdenken... Das leben dort ist nicht so einfach wie das Leben hier. Dort wird gemordet und entführt. Kein Rücksicht auf Menschen genommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GleidosHD
13.08.2016, 22:33

Ich war schon öfters dort. Dort wird weder mehr gemordet, noch viel entführt, noch wird wenig Rücksicht auf Menschen genommen. Im gegenteil, dort wird mehr Rücksicht und hilfsbereitschaft gezeigt als hier.

0