Frage von xDinchenx, 44

Kann man mit 14 Jahren mit Judo anfangen?

ich möchte gerne mit judo anfangen bin allerdings schon 14 und habe angst dass ich nicht mehr ganz reinkomme oder so. und was könnte ich dann noch damit überhaupt noch erreichen? Bitte schreibt ausführliche antworten weil mir das sehr wichtig ist

Antwort
von Misakixzoro, 20

Ja dass ist gar kein Problem es ist eigentlich egal wann du anfängst es gibt auch Kurse für Leute ab 40 und du kannst eigentlich egal wie alt du bist jeden Rang erreichen. Es sei denn du bist 80 oder so :D

Antwort
von Fragensammler, 11

14 ist ein gutes Alter um Selbstverteidigung und Kampfsport zu machen und auch anzufangen. Da sind sowieso viele auf unterschiedlichen Niveaus in unterschiedlichen Altersstufen. Ich war 14, hatte Grün Gurt, andere waren 16 und gerade Gelb, also schau rein und ich denke das klappt schon gut

Antwort
von flojo17, 10

14 passt doch fang an es ist nicht zu spät geschweige denn zu früh anzufangen, umso früher man anfängt umso besser ist es für dich. Fang an damit und hab spaß :)

Antwort
von XRayLP3333, 11

Hey xDinchenx, ich selber mache seit ca 8,5 Jahren Judo. Ich habe schon relativ früh damit angefangen. Mein Bruder hat hingegen "erst" mit ca 12 angefangen und ist heute national erfolgreich. Wir haber auch einen quereinsteiger bei uns im Club (angefangen mit 17) er kommt gut mit.

Meiner Meinung nach kannst du mit der nötigen Motivation bedenkenlos anfangen.

Ich hoffe ich konnte dir helfen

Antwort
von LegendenTraum, 13

Du bist **NIE** für irgendetwas zu alt! Lass dich von deinen Ängsten nicht die Zukunft verderben! Ich hab auch mit 13/14 mit Kampfsport angefangen. Klar gab es Kategorien, da waren bereits 4 jährige Kinder auf der Matte, aber das fand ich nicht schlimm. Manchen wird es in die Wiege gelegt und die Eltern erhoffen sich vlt. dadurch, dass der Erfolg schneller/ besser kommen wird. Aber der Erfolg hat alleine mit dem Training zu tun. Willst du es wirklich? Bist du bereit einiges dafür zu tun und regelmässig zu trainieren? Wie heisst es so schön: Übung macht den Meister! :o)

Antwort
von swissss, 16

ich habe mit 28 angefangen . Judo ist zeitlos . REI .

http://www.judotechnik.eu/Motowaza/rei/de_rei.php

Kommentar von swissss ,

mit 36 habe ich mit Aikido angefangen . https://de.wikipedia.org/wiki/Aikid%C5%8D

Kommentar von swissss ,

Mit 44 machte ich mal einen Karatekurs, hat mich aber nicht zugesagt

Antwort
von monster2015, 17

Meine Freundin hat auch mit 13 Jahren Judo angefangen, wird also schon gehen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten