Frage von OK10345, 119

Mit 14 Jahren Depris oder schlechte Laune wegen Kleinigkeiten?

Hallo Leute ! Zuerst : Ich würde mich sehr über nette hilfreiche antworten freuen !  Ich bin 14 Jahre bin ein Junge und habe ein Problem ... Also ich bin zwar in der Pubertät und Man sagt ja immer das Man manchmal traurig ist manchmal gut gelaunt und so wegen den Hormonen und alles ... Aber ich bin eigentlich nie traurig! Ich habe eine sehr liebe Familie und habe viele Freunde beste Freunde und ich habe mit niemanden Streit ... aber jetzt zu dem Problem ... Manchmal mache ich einfach Sachen wo ich danach denke wieso hab ich das dann gemacht so komische Sachen ... Und dann beschäftigen die Kleinigkeiten die ich unüberlegt mache Wochen lang und ich denke mir immer andere machen sowas bestimmt nie oder haben sowas noch nie gemacht.... ZB : Ich habe mir mal nachts einen runtergeholt  weil ich ein St. hatte und noch wach war und danach dachte ich mir bin ich eigentlich blöd im Kopf ? Oder warum Mache ich so etwas nachts ... Und das beschäftigt mich irgendwie immer total und bin dann immer so schlecht gelaunt ... Und so ist es mit manchen Sachen ich mache irgendwas komisches und danach denke ich mir wieso mache ich sowas und dann hab ich es wieder wochenlang  im Kopf mit dem es mir nicht gut geht ... Ich hoffe ihr versteht mein Problem ein bisschen ich würde mich sehr um antworten freuen! Danke im Voraus

Antwort
von DajanaSeijuuro, 46

Deine Frage hast du dir schon selbst in den ersten Sätzen beantwortet. In dem Alter, also in der Pubertät weiß man halt nicht was man macht und am Ende zerbricht man sich den Kopf darüber. Manche halt weniger und manche halt mehr, ist individuell und genetisch.

Aber du entwickelst dich noch und lernst so erwachsener und mit Bedacht an Sachen ran zu gehen :) Also keine Sorge, jeder hatte mal in seinem Leben eine Phase, und diese vergeht auch. Du sagst ja selber du hast ein recht positives Umfeld.

Und oh mein Gott, er mastubiert :D Tut das nicht jeder irgendwann mal? Vor allem in der Pubertät, da entdeckt man den Körper neu und dann mag man halt etwas ''experimentieren'' um so den eigenen Körper lieben zu lernen und um ihn besser zu kennen. Alles normal :)


Kommentar von OK10345 ,

Bin sehr erleichtert vielen Dank für die Rückmeldung liebe Grüße :)

Antwort
von Shae69, 60

Wo ist das Problem, wenn man sich nachts einen von der Palme wedelt? Mach dir nicht so einen Kopf über diese Kleinigkeiten, scheint doch nichts dabei zu sein.

Kommentar von OK10345 ,

Ok Dankeschön für die Antwort ... Bin erleichtert

Antwort
von kugel, 46

Viel Durcheinander in Deinem Text ;-)

Mach Dir mal keine Sorgen! Das ist ganz normal und typisch Pubertät! Ein Auf und Ab der Gefühle und ein Auf und Ab der Stimmung! Auch dass Du Dir über Dinge - die Dich vor Wochen noch gar nicht interessiert haben - einen Kopf machst und ständig über irgendwelches Zeug grübelst. Alles ganz normal.

Aber verrenn Dich nicht in dieser Grübelei! Die kommt und geht aber auch wieder. Mach Dir das bewußt, dass das ganz normal ist.

Dein Kopf und Körper ist die nächste Zeit die reinste Baustelle! Da klemmt und hapert so einiges. Also ganz normal, dass Du ab und zu auch aus der Spur bist und nicht so, wie Du Dich sonst kennst.

Alles Liebe!

Kugel - Mutter von einer 15jähren und einem 14jährigen ;-)

Kommentar von OK10345 ,

Dankeschön! Ich bin erleichtert ! Das es nicht so schlimm ist danke für die Antwort 😊

Kommentar von kugel ,

ja bitteschön! Gerne!

Pubertät ist die reinste Achterbahnfahrt *grins*

Glaubs mir - ich erlebe das, was Du versuchst zu beschreiben, jeden Tag auf´s Neue!

Kommentar von OK10345 ,

Eine Frage hätte ich noch ... Sollte ich mal mit meinen Eltern reden ? Oder denken Sie das das nicht so gut wäre ? Ich habe ein sehr gutes Verhältnis zu meinen Eltern! und wenn ja wie soll ich anfangen ? Danke nochmals für Antwort und für die Zeit die sie investieren !

Kommentar von kugel ,

Och... wenn Euer Verhältnis so gut ist, merken deine Eltern ohnehin, dass du in der Pubertät bist... 😉 

Aber es ist für beide Seiten hilfreich, wenn du sagst, du manchmal die Wände hoch gehen könntest oder dem erstbesten die Gurgel umdrehen willst ohne zu wissen, warum du grad so drauf bist. Oder dass du nach dem Aufstehen schon am liebsten losheulen möchtest und gar nicht weißt warum.

So machen wir das alle 4 daheim. Dann fühlt sich auch keiner angegriffen, wenn der Ton etwas unfreundlich ist.

Wenn meine zwei so Depriphasen haben, nehm ich sie einfach in den Arm und wir kuscheln uns einfach auf dem Sofa zusammen. So wie man es halt mit Kindern macht, wenn e ihnen nicht gut geht. Da ist auch nix peinlich daran! Echt nicht! 

Ähm ja... dass du an dir rumspielst und deinen Körper erkundest und erkunden willst, ist vollkommen normal, natürlich und gehört dazu! Da brauchst dir auch nix denken. Da ist überhaupt nix schlechtes dabei! Aber sowas erzählen mir meine Kinder nicht und ich wills auch nicht wirklich wissen 😂😉. Einzige Ausnahme, wenn's "da" ein Problem geben sollte im Sinne von Schmerzen, Ausschlag oder Knoten oder wie auch immer. Das sagen sie mir freiwillig und das ist auch wichtig! 

Alles Liebe! 

Kugel 

Kommentar von OK10345 ,

Ok vielen vielen Dank für die Antwort !☺️

Kommentar von OK10345 ,

Und ich muss auch sagen , ich bin eigentlich ein sehr positiver Mensch! Es ist nicht so das ich alles blöd finde Schule blöd leben blöd mir geht's wirklich sehr gut in der Schule auch zu Hause nette Umgebung es sind wirklich nur Kleinigkeiten über die ich dann wochenlang nachdenke und mir mein Kopf fast Platz weil ich denke was habe ich gemacht sowas wie ich auch im großen Text beschrieben habe ... Nur wegen so Kleinigkeiten ! Egal vielen Dank

Kommentar von kugel ,

Auch das ist normal 😉 

Also kein in Grund, sich einen Kopf zu machen. Die Grübelei über so Kleinkram ist ok - aber reinsteigern in so kleine Dinge sollst du dich nicht. 

Und wenn dich etwas zu sehr umtreibt oder du nicht damit klar kommst, dann red mit deinen Eltern. Die waren ja auch mal jung!

Freut mich übrigens sehr, hier mal ein normales und zudem höfliches Kind anzutreffen! Sei stolz auf deine Art und darüber, dass in deinem Umfeld soweit alles passt! 

Kommentar von OK10345 ,

Ja vielen Dank das Sie mir so helfen und für die lieben antworten ! Bis dann :)

Antwort
von belllababy, 46

Hallo,

mach dir keinen Kopf, es ist die Pubertät.

Es naht beim Bub die Puberträt,
wenn statt der Uhr was andres steht.

Kommentar von OK10345 ,

Danke für die Rückmeldung ! Bin erleichtert !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten