Frage von SweetGirl2002, 45

Mit 14 Jahren abnehmen aber wie habt ihr gute Tipps die nicht der Gesundheit schaden?

Hey Leute Also ich bin 14Jahre alt und weiblich. Ich wiege 63-64 kg bei einer Größe von 1,66 cm. Ich habe eigentlich Normalgewicht,bei mir ist das Problem dass sich der ganze Fett nur an den Hüften und an meinem Bauch verteilt deswegen habe ich auch sehr dünne Beine aba dafür einen molligen Bauch. Ich bin wirklich nicht dick oder fett aber ich habe halt wie gesagt einen speckigen Bauch. Ich weiss nicht wie ich abnehmen soll oder ob ich es überhaupt soll. Diäten fallen mir Recht schwer weil ich es liebe zu Essen. Einmal habe ich 7 kg abgenommen gehabt aber danach kam mein Geburtstag und ich habe danach nicht wieder angefangen und wurde dann halt wieder dicker. Ich fühle mich wirklich nichr wohl in meiner Figur. Es gibt zwar schlimmere aber ich wäre auch sehr gerne dünn. Könnt ihr mir vielleicht Tipps geben. Ich fühle mich wirklich sehr schlecht ich laufe immer mit eingezogenem Bauch rum weil es mir peinlich ist. Ich bitte euch um einen dringenden Rat. Meine Freunde und so sagen dass ich nicht dick wäre nur bisschen Babyspeck aba ich könnte niemals crop tops, high waist jeans und so anziehen. Schwimmen gehen ist mir auch peinlich. Danke im Vorraus.😢

Antwort
von user023948, 13

Es ist ja grade Fastenzeit. Vielleicht schaffst du es ja, auf Chips, Fast Food und Süßigkeiten zu fasten. (Außer Zartbitterschokolade, damit es nicht ganz do schwer wird) außerdem fang mit einem Sport an! Schwimmen oder Tanzen zum beispiel. Vielleicht kannst du mit deiner Familie ja auch einen "gesund essen"-Tag anschaffen, das kann keinem schaden! An dem Tag esst ihr dann wirklich gesunde Sachen. Eine Diät würde auf dauer eher das Gegenteil vom Abnehmen bedeuten, also lass das!

Kommentar von user023948 ,

Eine aus meiner Klasse hat auch ein wenig bauch, wiegt wahrscheinlich im Verhältnis so 5 Kilo weniger als du, und hat trotzdem immer kurze Tops an... bei ihr liegt der Speck in den Brüsten und so Hüftregion... Beine sind auch sehr schlank bei ihr...

Antwort
von psawyer, 20

Bitte niemals Diäten! Diese können deinen Stoffwechsel (vor allem in jungen Jahren) komplett zerstören. An deiner Stelle würde ich erst versuchen sich selbst zu akzeptieren. Dich gibt's halt nur einmal und das ist auch gut so! Sogar die dünnsten Models haben Stellen an ihrem Körper, die sie nicht so toll finden. Ich finde ein kleibes Bäuchlein bei Mann als auch bei Frau eig ziemlich süß. ;)
Falls du absolut gar nicht zufrieden bist, solltest du dich einfach gesund ernähren (aber satt essen) und dich bewegen (zB Nordic Walking - sehr hilfreich oder Hone Workout - gibt's viele Internet Videos).

Ich denke, dass du perfekt aussiehst. Man sieht sich selbst oft viel kritischer als alle anderen.

Viel Glück! :)

Psawyer

Kommentar von psawyer ,

PS selbst dünne Menschen können oft nicht alles tragen. :D High Waste Hosen sind sicher nächstes Jahr wieder out :D

Kommentar von user023948 ,

So ist es... ich bin mega dünn und mir sind immer alle kleider zu weit... außerdem rutschen mir Bikinis immer runter, weil ich mini Oberweite hab (wächst aber noch, häng ein bisschen in der Pubertät hinterher) außerdem hab ich auch null Po...

Kommentar von psawyer ,

Genau. Außerdem hat ja jeder eine andere Figur. Man kann zB noch so dünn sein aber breite Hüften... :D

Kommentar von psawyer ,

Und trotzdem ist jeder schön und einzigartig, wie man halt ist. ;)

Antwort
von jumper121, 17

Es gibt ganz viele apps im playstore dafür,damit macht es auch spaß abzunehmen :)

Antwort
von MichixDDD, 19

Ich würde keine Diät machen ich habe zwar bisschen Übergewicht hab mich aber damit abfinden gemobbt wurde ich deswegen nicht bin auch einigermaßen beliebt ;) Also mach Sport abe mach keine Diät es kann mehr schaden als keine Diät zu machen :D
Ernähr dich normal erlaube dir bisschen mehr aber übertreiben solltest du auch nicht^^

Antwort
von Sorrisoo, 14

Du bist doch ok so wie Du bist. Und sonst reduzier einfach die Kohlenhydrate.

Antwort
von 1234567890PH, 22

Dein Körper ist nichts, wofür du dich schämen müsstest. Er ist ein Teil von dir wie deine Persönlichkeit.

Wenn du trotzdem überlegst, dich gesünder zu Ernähren, dann schau mal auf dieser:

http://www.zentrum-der-gesundheit.de/gesunde-ernaehrung.html

, oder vergleichbarer Seiten.

LG,

PH

Antwort
von fluffypuffy2606, 14

Da würde ich eher sagen dass du Bauchmuskeln aufbauen solltest :)

Kannst ja mal bei YouTube paar Videos zu Bauchmuskeltraining anschauen :)

Davon wird der bauch straff und nicht mehr wabbelig

Kommentar von SweetGirl2002 ,

Das hatte ich auch mal angefangen aber dann würde mir gesagt dass ich durch die Muskeln noch dicker aussehen würde weil die muskeln bilden sich ja dann unter dem ganzen Speck und wenn Bauchmuskeln aufgebaut werden wird somit der ganze Fett nochmer nach vorne gedrückt.. :/

Kommentar von fluffypuffy2606 ,

das stimmt schon, aber die muskeln sorgen ja auch dafür, dass das fett schneller verbrennt wird. ne zeit lang kanns schon sein dass es etwas "mehr" aussieht... aber dann müsste es gehen.. hat bei mir auf geklappt ;)

Antwort
von ritschitsch, 13

Weniger essen eazy locker aus der hüfte

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten