Frage von sauberhose, 99

Mit 14 Feministin?

Hallo alle zusammen ich hab mal ne kurze Frage.Und zwar wollte ich wissen ob man mit 14 eigentlich eine Feministin sein kann? Oder gibt es dafür kein bestimmtes Alter? Ich meine es mehr so was die Welt davon hält ich selbst finde schon wenn man Reif genug ist. Aber was meint ihr ? Findet ihr da kann man sich für seine Rechte einsetzten  oder sollte man lieber mit seinen Freunden ein Eis essen gehen und sich nicht Gedanken über solche Themen machen ? xo sauberhose

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von TheSteamSnake, 41

Alle Männer sind Schweine! Frauen sind Männern gleichgestellt!

Feminismus in unserer Zeit, speziell wenn ihn eine 14 Jährige als Modeerscheinung ausüben will, ist komplett Sinnfrei.

Kommentar von sauberhose ,

Aber wenn man einfach nur darüber nach denkt weil nicht jede sich mit 14 für Schminke interessiert oder auf Partys geht.Da denkt man dann darüber nach ich Finde es nämlich nicht grad klug wenn Frauen schl*mpe genannt werden nur weil sie ne kurze Hose tragen und ein Top oder mit 2 Typen geschlafen hat.So sollte man keine Frau nenne. ausser sie selbst da jede Frau selber wissen sollte was und wer sie ist! Das hat wohl nichts mit Modeerscheinung zu tun :D Okax vielleicht nur das mit dem top aber man kann doch tragen was man will ohne dafür üble Kommentare ab zu bekommen solange man Klamotten trägt ich sag ja nicht das man Nackt durch den Straßenverkehr laufen soll.Anstag muss man ja noch haben.

Kommentar von TheSteamSnake ,

Du solltest einen Deutschkurs absolvieren bevor du dich dem Thema Feminusmus zuwendest junge Dame.

Kommentar von Kurisutihna ,

Nicht jeder/jede Feminist/in ist gleich so ein Femen Fanatiker....

Antwort
von uniformhumor, 47

Wenn du dich wirklich für Frauen einsetzen willst, dann bitte nicht, indem du nackt durch die Stadt läufst und Molotows auf Männer wirfst.
Nimm doch ne Obdachlose bei dir auf.
Oder hört das dann wieder auf, weils nicht lustig genug ist, und mehr hilft als bei jeder Gelegenheit Männer daran zu erinnern wie sche isse sie doch sind?
Trink nen Kaffee!

Kommentar von uniformhumor ,

Und zwar Fairtrade-Kaffee. Sonst werden ja auch Frauen als billige Arbeitskräfte ausgebeutet. Und auch beim Eis.

Kommentar von Greta1402 ,

Wie schön ,dass auch du nichts von diesem Thema verstehst .

Kommentar von Kurisutihna ,

Nicht jede/r Feminist/in ist gleich ein Fanatiker a la Femen.... Bitte erstmal informieren, bevor man solchen mist labert....

Kommentar von uniformhumor ,

@Great1402 @Kurisutihna Fanatikerin? Hab ich nicht behauptet. Aaaaaaber dieser Third Wave Feminismus ist definitiv Extremismus. Weiß ja nicht, was ihr sieht, aber mir fallen mehrere Jobs ein, bei denen Frauen geringere Anforderungen erfüllen müssen und trotzdem das gleiche Gehalt bekommen. Z.B. bei der Polizei

Kommentar von uniformhumor ,

Hab nix gegen Frauen und bin auch nicht frauenfeindlich (wenn ihr das behauptet, WARUM?). Bin auch für Gleichberechtigung. Aber dann ist auch schon Schluss. Musst nur behaupten, ich hätte dich vergewaltigt, und dann biste mich 10 Jahre los. Jeder Richtet glaubt doch der Frau. Unschuldsvermutung? Ne!

Kommentar von uniformhumor ,

Und übrigens: Ich habe sehr gute Beziehungen zu Frauen. Warum? Weil ich sie so behandle, wie ich alle Menschen behandle. Gleich!

Antwort
von SechsterAccount, 56

Feministen sind nicht für Gleichberechtigung sondern für noch mehr Berechtigung als Männer haben ....
Unnötig dieses denken , geh nen Eis essen

Kommentar von Greta1402 ,

Wenn du nichts von diesem Thema verstehst ,solltest du dich nicht damit auseinandersetzen .Geh du lieber ein Eis essen !

Kommentar von Kurisutihna ,

Informier dich bitte erstmal

Kommentar von SechsterAccount ,

Ich weiß was ihr meint , meines Erachtens nach tun sie aber nix anderes als das was ich gesagt habe , und diese Meinung teilen viele.

Kommentar von uniformhumor ,

Jap. Wie gesagt, ich verweise auf meine Kommentare unter meiner Antwort. Wer Frauen wirklich helfen will, soll das dort tun, wo sie wirklich benachteiligt werden: In der Dritten Welt. Schon mal was von Zwangsverstümmelung oder Zwangsheirat gehört? Das zu verhindern wäre doch viel sinnvoller als Nacktdemos und Frauenquote, oder? Oder benötigt ihr einfach Aufmerksamkeit?

Antwort
von Fing5, 24

Die Welt hält dich nicht für eine Feministin, du kannst unbesorgt mit deinen Freunden ein Eis essen gehen.

Kommentar von sauberhose ,

War nur ne Frage ich bin ja keine Feministin ;) 

Kommentar von Fing5 ,

Ehrlich gesagt, ich habe wohl deine Frage nicht ganz verstanden, und die anderen vermutlich auch nicht.

Kommentar von sauberhose ,

meine Frage war eig nur ob es mit 14 geht weil man hat mit 14 nicht so viel Erfahrung und so.. und was die Welt davon denkt wenn eine kleine 14 jährige sich hinstellt und sagt sie sei eine Feministin 

Kommentar von Fing5 ,

Alles geht. Aber die Welt würde es nicht interessieren.

Sie kennen die Antwort?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten