Mit 14 eine Fernbeziehung hat das einen sinn?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ob dus glaubst oder nicht ich bin 13 und habe eine ca.2500 km weite Fernbeziehung.Wir skypen jeden Tag und ich bin sogar einmal zu ihr geflogen (nach sehr viel streit mit meinen Eltern).Aber es lief alles gut soweit (Ich hab sie übrigens im Urlaub kennengelernt)...

...zu deiner Frage:Ja ! Warte ab,bettel deine Eltern weiter an und dann klappst vielleicht.Egal wie viel du es abstreitest und dir so sicher bist,es kann in deinem Alter immer zu Sex kommen !Aber rede mit ihnen und wenn sie es nicht erlauben musst du es hinnehmen!☺

Bis zu deinem 18 Lebensjahr haben sie das Recht über dich zu entscheiden😉

LG Knusper

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann echt verstehen dass dich deine Eltern nicht dort schlafen lassen! Es ist Ja schon eine große Entfernung und mit 14 ist es auch noch ziemlich jung. Und Nein, von Fernbeziehungen halte ich nicht viel!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KnusperWasser
29.10.2015, 19:01

Ich führe auch eine Fernbeziehung,bin 13 und sie wohnt in Asien.Ich bin auch einmal zu ihr geflogen !Nix da!Kein weg kann wahre Liebe Trennen also Versuch es einfach😌

0

nicht wirklich.. wenn zu viel von den eltern aus dagegen spricht dann werdet ihr es schwer haben und das kann die beziehung kaputt machen..
als ich meinen freund (auch fernbeziehung) kennengelernt habe war ich 15 und ich wusste genau dass es in dem alter nichts wird.
also haben wir uns erstmal nur übers schreiben, telefonieren, skypen usw. kennengelernt und gewartet.
als ich 17 war hat er mich zum ersten mal besucht und dann kam das mit der beziehung erst in frage :s

dadurch dass er solange auf mich warten konnte wusste ich glücklicherweise dasss er der richtige ist..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?