Frage von JacAeksej, 179

Mit 14 Armbrust kaufen?

Hey Leute und guten abend:) Ich möchte gerne wissen ob ich (bald14)eine Armbrust kaufen darf. Mit Bögen ist es ja so das sie ab 12 sind also so hab ich es gelesen und wenn man keine Armbrust kaufen kann dürfte man dann in einen Verein gehen? Danke im voraus :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von peace1287, 81

Nein! Erst mit 18! 

Minderjährige dürfen nur unter Aufsicht und auf einem Schießplatz damit schießen.

Ganz abgesehen davon, wirst du mit 14 ohnehin nicht die Körperlichen Voraussetzungen haben, um eine AB zu spannen! 

Kommentar von peace1287 ,

Ps. Wenn du irgendwann mal nen Verein suchst, dann schau auf der Seite vom Deutschen Armbrust Bund nach. 

Da müssten alle Vereine in der Bundesrepublik gelistet sein... 

Antwort
von Tuehpi, 69

Eine Armbrust ist ab 18, ein Bogen unterliegt keiner gesetzlichen Altersbeschränkung. 

Antwort
von Ifosil, 81

Nein, jedenfalls keine echten. Die darfst erst ab 18 kaufen, wenn es sich um mittelalterliche Nachbauten handelt. Sind es sogar Armbrüste mit Seilzügen, fallen sie unter das Waffengesetz.

Kommentar von JacAeksej ,

und dürfte man in den verein mit 14

Kommentar von Ifosil ,

Da frage am besten mal einen Verein. Ich denke aber schon.

Kommentar von JacAeksej ,

ok danke für die schnelle antwort

Kommentar von peace1287 ,

Armbrüste fallen immer Unter das Waffengesetz! Jedoch ist die Herstellung, Handel, Erwerb und Besitz ab 18 erlaubt. 

Dabei spielt es keine Rolle, um was für eine AB es sich handelt.. 

Antwort
von FloTheBrain, 48

Armbrüste sind erst ab 18 legal zu besitzen.

Antwort
von WantIToIHelp, 86

glaube die fallen unter das waffengesetzt (glaube) und du darfst damit nur auf privat und schützenplätzen schießen

Kommentar von JacAeksej ,

also ab 18

Kommentar von WantIToIHelp ,

ja oder du brauchst einen waffenschein ab ner bestimmten stärke usw.

Kommentar von Tuehpi ,

Nein 

Kommentar von EmtBayern ,

Was nein? Gayts etwas gaynauer?

Und wenn du dass so siehst Begründung und ein Gesetzlicher Nachweis dass dem so ist....

Kommentar von peace1287 ,

@emtbayern

Was meinst du mit genauer!? 

Das Nein von Tuehpi ist doch deutlich!

Bitte nur auf Fragen Antworten von denen du auch Ahnung hast! 

Leute wie du stiften nur Verunsicherung mit ihrern FALSCHEN Antworten!

Für Armbrüste jeder Art (Feldarmbrüste, Recurve, Compound und auch historischen Nachbau, braucht man keine Waffenbesitzkarte! 

Kommentar von winstoner14 ,

Die Armbrust kann sonst so Stark sein... Einen Waffenschein gibt es nur für scharfe Schusswaffen!

Kommentar von EmtBayern ,

Sagt wer? Beweise? Gesetzestext?

Kommentar von peace1287 ,

@ Emtbayern

Sagt das deutsche Waffenrecht!! 

Kommentar von peace1287 ,

Im deutschen Waffengesetz wird zwischen Waffenschein und Waffenbesitzkarte unterschieden! 

Polizisten zb haben einen Waffenschein, da sie auch eine geladene Waffe führen müssen. Waffenbesitzkarte ist für Sportschützen. 

Für eine Armbrust braucht man jedoch keines von beiden! 

Ps. Eine Steinschleuder hat nicht das geringste mit einer Armbrust zu tun! 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community